Tuning bei Oldtimer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da sehe ich ein ganz anderes Problem.

Innerhalb der Oldtimerzulassung darf es nur zeitgenössisches Tuning geben, also Tuning, dass zu der Zeit, als das Auto gebaut wurde, schon üblich war. Nur dann werden auch die Abgasvorschriften beim TÜV zu Grunde gelegt, die damals galten.

Baust du ein modernes Kit ein, verfällt die Oldtimerzulassung und das ganze wird vom TÜV nach den heute geltenden Abgasnormen geprüft. Wie du einen Oldtimermotor auf diese modernen Abgasvorschriften hinkriegen willst, ist mir allerdings ein Rätsel.

Ich kann mich DerGebo und franz48 nur anschließen.

Um einen richtig seltenen Oldtimer wäre einfach zu schade.

Man verschandelt keine Oldtimer mit irgendwelchen Pfusch-Turbo-Kits!

Da würde ich dir zu einem BMW E30 raten. Ist schön zum driften. ;)

Was möchtest Du wissen?