Tuning?

6 Antworten

Hallo!

Optisches Tuning mit Scheibenfolie, "Art Of Sound"-Aufklebern, Fußmatten in Alu-Optik aus dem Baumarkt, günstigen Alufelgen von DBV, Aluett, Stinnes usw., Nachrüst-Rückleuchten aus Rauch- oder Klarglas und Anbauteilen wie Schwellern usw. ist eigentlich bei jedem Auto machbar, das halbwegs am Markt verkauft worden und heute noch zu finden ist.

Klassiker sind natürlich ältere 3er-BMWs (E36 vor allem) oder Opels aller Art und Klassen bis rauf zum Omega-B. Auch der Golf 3 oder Vento (Golf mit Stufenheck) sowie der Polo 6N ist in dieser Klasse zu niedrigen Preisen sehr stark vertreten und durchaus eine Empfehlung wert. Bei den Japanern bietet sich der Mitsubishi Carisma an. Er ist sehr robust, kein Roster, besonders preiswert, zudem häufiger zu finden als irgendein steinalter Honda und besitzt bereits einige Sicherheits-Extras wie ABS und bis zu vier Airbags. "Charisma" hat diese Limousine nicht, aber sie taugt was - mein Bruder hatte u.a. einen, das Auto war klapprig verarbeitet aber technisch sehr solide.

Leistungssteigerung kann man aber vergessen; zusammen mit allen Eintragungen und Behördengängen wird das sehr teuer und kostet ggf. so viel wie zwei sehr anständige Opel-Astra F aus den 90ern in "Rentner-Erste-Hand-Zustand".

Hoffe ich konnte dir helfen!

~rotesand

Wenn es billig mit Tuningpotential sein soll: VW Golf 4! Dafür ist der Markt an günstigen Tuningteilen zum erbrechen voll. Und Ausser dem 1,4er haben alle Motoren mind. 100PS. Ähnlich sieht es beim Opel Astra G aus.

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Mechatroniker, Teile-Spezialist bei Autorecycling
Aber es soll nicht irgendeine schrottkiste sein. Das Auto sollte beim kauf maximal 1500 -2000€ kosten

Das könnte schwierig werden. Bei dem Tarif hast du gute Chancen dir eine Möre mit einem brutalen Reparaturstau einzuhandeln.

wenn möglich Turbomotor

Würde ich als Anfänger die Finger davon lassen. Wenn man den nicht richtig behandelt, schrottet man in kürzester Zeit den Turbolader.

Lol, selbe Gedanke. Will mir auch nach der Prüfung eine Karre zum Tunen holen. Am besten die bj. 2005.

Was möchtest Du wissen?