TuneUp -- Chkdsk?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Brech es ab, starte ggfs. mit der Systemreparatur und lösch den Schwachsinn. Die Programme bringen alle nichts...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Poldi2000 26.04.2016, 22:09

Wie soll ich das abbrechen! Das beginnt immer sofort wenn ich den PC anschalte!

0
benadar 26.04.2016, 23:45
@Poldi2000

Direkt nach den BIOS-Meldungen hackst Du auf F8, dann kommst Du irgendwann ins Windows-Startmenü. Da nimmst Du "abgesichert". Wenn Du Glück hast, startet er durch und Du kannst den Müll löschen. Wenn Du Pech hast, musst Du auf die letzte, als funktionierend bekannte Version zurückrollen. Wenn Du ganz viel Pech hast, geht auch das nicht. Kannst Du dann alles neu aufsetzen...

0

tu mir einen Gefallen und lösch sofort TuneUp mit dem Programm ruinierst du dir dein Windows aufs feinste!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?