Tunesien (Djerba) Reise sicher?

5 Antworten

Zu den 40 Länder gehört auch Deutschland. Dies nur zur Info! Also über Djerba kann ich nichts berichten, aber über die übrigen Touristengebiete wie Sousse, Hammameth usw. Hier bekommt man nicht viel mit. Es wird seit 2011 nur sehr viel kontrolliert und die Polizei ist überall. Man sollte vielleicht keine Wüstentouren, obwohl sie angeboten werden, machen und auch Menschenansammlungen meiden. In den Touristengebieten ist es schon sicher. Diese sind ja im Moment die einzigen Deviseneinnahmen für Tunesien. Also ich bin 2 x im Jahr in Sousse und bewege mich in der ganzen Stadt wie zuhause auch. Fliege am 1.11. und freue mich schon. Acht geben muss man im Moment überall.

Hallo, der ganze nahe Osten brodelt. Auch wenn da im Moment nichts los ist würde ich mir ein anderes Ziel suchen.

Tunesien gehört nicht zum nahen Osten, aber egal... Dann müsste ja auch Italien zum nahen Osten gehören!

0

Hallo

Ich war die erste Oktoberwoche auf Djerba und es war alles ok! Bin schon öfters dort gewesen. Ausser dass es allgemein etwas ruhiger war, bekam ich nichts mit. Von dem her gute Reise! Natürlich würde ich nicht in grenznahe Gebiete oder alleine in die Wüste fahren...Aber gegen Hotel/Inselurlaub spricht nicht sehr viel.

LG

Urlaub in Tunesien: sollte ich meine Tochter (2 Jahre alt) mit meinen Eltern mitreisen lassen?

Meine Tochter ist 2 Jahre alt, meine Eltern wollen sie Ende April mit in den Urlaub nach Tunesien nehmen, für 2 Wochen.

Jetzt habe ich mich beim Auswärtigen Amt auf der Webseite erkundigt: Dort wird ausdrücklich vor Entführungen und Terroranschlägen gewarnt!

Sie fliegen, wie schon seit mehreren Jahren nach Tunis. Es wird ein "Strandurlaub" in einer großen Hotelanlage direkt am Meer.

Ich bin jetzt etwas durch den Wind und weiss nicht, ob ich meine Tochter mitreisen lassen soll.

Wie würdet ihr euch entscheiden?

Ich denke mir halt, dass man ein Unglück nicht unbedingt auch noch heraufbeschwören/provozieren sollte.

...zur Frage

Urlaub in Tunesien aktuell gefährlich?

Hallo, möchte gerne Urlaub in Tunesien in Monastir machen. Kennt einer die aktuelle Lage und/oder Warnungen bezüglich dieses Reise Ortes?

...zur Frage

Reiserücktritt weil kind krank!

hallo

wir mussten vorgestern unsere Lanzarote Reise absagen weil eins unserer Kinder krank ist. Die reise hätte gestern beginnen sollen... nun war ich am montag beim doc der uns dringlichst von einer Flugreise abgeraten hat... sie ist 3 und hat einen fiebrigen grippalen infekt sowie eine pharyngitis (Rachenentzudung) Eine Reiserücktrittsversicherung haben wir abgeschlossen gehabt als wir im februar gebucht hatten. Papiere sind auch schon alle unterwega zur versicherung samt Attest das ihr die reise nicht zumutbar war. Nun meine frage, Reisebüro sagte man uns wir sollen uns keine Gedanken machen... attest liegt vor und und und.. nun hab ich aber gelesen das ein grippaler infekt nicht als unerwartet schwere krankheit bei den versicherungen zählt.

hat jemand schon mal erfahrungen gemacht bei einer stornierung einer Reise weil Kind krank war ?

lg

...zur Frage

Turkish Airlines verweigert Storno nach Ägypten trotz Reisewarnung

Turkish Airline, gebucht über opodo.de nach Sharm el Sheikh, verweigert die Stornierung oder Umbuchung des Fluges trotz bestehender Reisewarnung des Auswärtigen Amtes. Könne die ernsthaft erwarten, dass wir in ein Gebiet reisen, in dem Gefahr für unser Leben und unsere Gesundheit besteht. Hat jemand Rat was zu tun ist?

...zur Frage

internationaler Führerschein für Kalifornien

Hallo, brauche ich für die USA-Reise (Californien) einen internationalen Führerschein, wenn ich mit einem Camper unterwegs bin? Vom Auswärtigen Amt gibt es keine ausreichende Auskunft, ebenso wenig von ADAC oder Reisebüro. Wer weiß Rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?