Tune Schnellspanner DC 16/17 fürs Mountainbike, wie gut ist die Kkemmkraft dieser Leichtgewichte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich habe zwar die AC16/17, aber bisher noch keine Probleme. Es ist mir auch der Hebel noch nie in die Bremsscheibe gerutscht - geht auch nicht, da der Exzenter in Mittelstellung aufhört.

Also normales fahren über Wurzeln, Stufen usw. kein Problem. 2m Sprünge habe ich noch nicht getestet :-)

Trotzdem muß ich sagen, so 100%ig bin ich nicht überzeugt. Vor allem das Preis Leistungsverhältnis ist jenseits von gut und böse. Da sind die original Mavic composit ja noch ein Geschenk. Die haben zudem noch eine Anschlagbegrenzung, halten perfekt und sind super zu bedienen. Öffne mal einen tune - da brichst du dir fast die Finger, noch ärger ist das Spannen.

Naja, hat dir jetzt wahrscheinlich nicht geholfen, war aber aus der Praxis. Irgendeinen Grund muß es doch geben warum ich sie noch immer drauf habe.

Gruß, Christian

Ne, hat nmir super geholfen und gibt genau meine Vermutung wieder.

0

Servus! Also wir haben mal einen Anzug- und Steifigkeitstest durchgeführt. Im Prinzip ist da in etwa das Rausgekommen, was mein Vorgänger schon beschrieben hat. Mavics Schnellspanner halten am besten. Die Klemmkraft ist hier am höchsten. Die Tune-Spanner können da nicht gegen an. Das liegt allein schon am Material. Die Titanachsen der Schnellspanner dehnen sich viel weiter als eine Stahl oder Aluminiumachse. Hier gibts den Test: http://www.bike-magazin.de/?p=276

Was möchtest Du wissen?