Tun Tampons weh? omg :$

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich weiß, auch wenn mein Text lang ist, bitte nimm dir Zeit und lies ihn dir durch, denn ich denke und hoffe, dass er dir helfen wird. Nicht nur, was deine Frage sondern auch das Einführen, Umgehen etc. mit dem Tampon betriftt. :)


Wenn du den Tampon richtig einführst, dann sollte er weder bermerkbar sein, noch wehtun.

Ich würde dir für den Anfang die Mini-Tampons von o.b. empfehlen. Diese haben eine Saugstärke von 2, was für deine Tage ausreichen sollte. Du solltest deinen Tampon aber spätestens nach 4Stunden wechseln, damit er wieder genug Blut aufnehmen kann. (Keine Sorge, wenn du ihn mal länger drinne hast, normalerweise sollte da nichts passieren.) Wenn du dir am Anfang unsicher bist, kannst du Tampons auch tagsüber benutzen und nachts weiterhin zur Binde greifen, wenn es dir ein sichereres Gefühl gibt. In der Tamponpackung bei o.b. ist eine kleine Anleitung dabei, wie du den Tampon richtig einführen solltest. Lies dir die Anleitung in Ruhe durch und probiere es dann aus. Setz dich dabei nicht unter Druck oder versuche nicht, mit aller Gewalt den Tampon reinzupressen, denn das bringt nichts. Bei machen klappt es von anfangan, bei manchen dauert es eine Weile. Wenn es bei dir nicht beim ersten Mal klappen sollte, geb nicht auf und probiere es immer wieder. Ich empfehle dir, vlt. für den Anfang einen Spiegel zu nehmen, damit du sehen kannst, wo du ihn unten einführen musst. Und du kannst auch deine Position wechseln: Im Stehen, im Sitzen, Breitbeinig, ein Bein hochgestellt etc. Wenn du ihn dann drinne hast, sei es beim ersten Mal oder nach mehreren Anläufen, ist es wichtig, dass du ihn richtig weit nach hinten schiebst. Ca. soweit, dass dein kompletter Finger in deiner Scheide ist. Wenn es weh tut, was vorkommen kann, dann versuche die Richtung zu ändern. Wenn es dann klappt, schau, wie gesagt, dass er weit genug drinne ist und fertig. Falls du ihn, trotz merhfachem Probieren nicht reinbekommen solltest, versuche nichts mit Gewalt, sondern mache einen neuen Anlauf, etwas später, am nächsten Tag (wobei du normalerweise am ersten Tag deiner Regel den Tampon einführen solltest!) oder zu deiner nächsten Regel. & eine Sache noch: Wenn deine Tage schwächer werden, greife vlt. für den Anfang lieber auf eine Binde zurück, denn der Tampon saugt auch die natürliche Scheidenflüssigkeit auf und somit kann es zum leichten Austrocknen deiner Scheide kommen, wenn eben der Tampon a) zu lange drinne bleibt und b) du deine Tage nur noch sehr schwach hast.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. :)

ps: Ich weiß, das sind jetzt viele Informationen auf einmal, die du vlt. auch nicht wissen wolltest oder nach denen du gefragt hast, aber ich dachte, dass es für den Anfang vlt. ganz hilfreich wäre. :)

nein tun sie nicht aber probiers erst mal mit den minis am anfang dann gewöhnst du dich eher dran also nich gleich die ganz großen :)

Am Anfang ist es ein bisschen ungewohnt sich da unten war rein zu schieben, aber wenn du ihn ganz tief drinnen hast, merkt du ihn gar nicht mehr.

Also ich bin 11 Jahre weiß ja net wie alt du , du bist ja größer usw. also ist alles größer ( so gesagt )^-^, also ich habe es ausprobiert mir tat es weh :S.. Ich nehme lieber Binden :)

GLG Brumsii :)

nein, am anfang wenn man keine übung hat vielleicht unangenehm aber lernt man schnell das einfuehren und wenn man sie trägt sozusagen merkt man sie nichtmal

Nein, wenn sie wehtun dann hast du ihn falsch drin!

Ja ist richtig schlimm deine beine werden voller blut sein also ist so als wenn ein elefant seinen döddel reinstecken würde hahahaa xD ^^

Was möchtest Du wissen?