Tun die Brillen ohne "nasenschoner" wirklich so weh?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab auch eine Brille ohne "Schoner". Trag sie allerdings nur am Abend. Mir hat da noch nie was wehgetan. Hab höchstens einen kleinen Abdruck auf der Nase. Diese Schondinger machen gleich links und rechts einen häßlichen Abdruck und sind meiner Meinung nach nicht angenehmer zu Tragen. Ich bin mit meiner jetzigen Brille (ohne Schoner) zufriedener als mit der alten "Schon"-Brille. ;-)

Das hängt davon ab, ob du die Brille ständig tragen musst und welches Gewicht sie hat. Das Gewicht hängt wiederum vom Material und von der Dioptrienzahl ab (Dicke des Glases).

Beim Kauf meiner Brille konnte der Optiker die Schoner nachträglich anbringen.

Ich wäre mir nicht sicher, ob der Test von einer Woche aureicht.

du schreibst doch, du hättest sie für 1 woche ausprobiert. Dann musst du doch wissen, ob es weh tut oder nicht. wenn es dir nicht weh tut, ist es doch ok.

Schlechteres sehen durch Pollenallergie?

Hallo Leute,

vor 2 Wochen war ich noch beim Augenarzt und ich habe neue Kontaktlinsen mit meiner neuen Sehstärke bekommen. Jedoch sehe ich immer noch ein bisschen schlechter. Kann es sein, dass es durch die Pollenallergie ist, die ich habe bzw. brauchen meine Augen vielleicht noch eine zusätzliche Befeuchtung?

...zur Frage

Ist es möglich, dass ich Kurzsichtig bin?

Hallo liebe Community. Die Frage könnt ihr oben schon lesen und zwar habe ich das Problem, dass ich von Zeit zu Zeit schlechter sehe. Es ist aber nicht so, dass ich alles unscharf sehe aber ich kann Dinge, die ein bisschen weiter Weg sind nicht mehr lesen.

Ein Beispiel: Ich war in einem fremden Dorf unterwegs und wurde gefragt wo ich bin. ca. 10 Meter weiter vorne war ein Bushaltestelle und ich wollte der Person den Namen der Haltestelle nennen. Ich lief und lief... bis ich es lesen konnte war ich schon sehr Nahe an der Tafel.

Oder auch in der Schule habe ich ab und zu Mühe etwas an der Tafel oder am Beamer zu lesen oder kann gewisse Schilder nicht lesen.

Ich bin 16 Jahre alt.. heute Abend habe ich auch einen Termin beim Optiker abgemacht, um einen Sehtest zu machen...bevor solche Kommentare kommen. Mich nimmt es nur extrem wunder, ob es möglich wäre und deswegen frage ich jetzt schon hier mal nach.

Ich habe nämlich gehört, dass wenn man eine Sehschwäche hat, dass alles in der Ferne unscharf ist aber ich habe das Gefühl, dass dies bei mir nicht der Fall ist.. zumindest nicht extrem. Es ist zwar nicht mehr alles so scharf wir früher aber nicht verschwommen.

Vielen Dank für eure Antworten :)

...zur Frage

Mit Brille zum SEK/BFE+ ? Habe -2 Dioptrien

Habe ich Chancen mit Sehschwäche?

...zur Frage

Optiker hat mir zu viel dioptrien verschrieben

Also ich hab bei ein anderer optiker meine brille gekauft & der hat mir mehr dioptrien mehr verschrieben oder was ich weiß & jetzt hab ich kopf weh augen stechen & schlecht & schwindel Was soll ich machen ?

...zur Frage

Kontaktlinse nach halben Jahr einsetzen?

Hallo,

ich habe am Dienstag eine Fahrprüfung, jedoch habe ich vergessen mich um neue Kontaktlinsen zu kümmern, da bislang keine Eintragung im Führerschein war, jedoch in den kommenden schon. Ich habe vor ungefähr einem halben Jahr ein neues Paar Kontaktlinsen aufgemacht und nur an dem Tag der Öffnung benutzt. Ist es möglich diese Linsen nach gründlicher Reinigung zu benutzen, da der Optikern meinte, dass es ungefähr 7-10 Tage dauern würde bis er sie bekommen würde.

...zur Frage

Was sagt ihr zu Brillen ohne Dioptrien?

Hallöle,

mir wird immer gesagt, dass ich so ein tolles "Brillengesicht" hätte, und mir jedes Brillenmodell passen würde.

Ich habe aber keine Sehschwäche (Gott sei Dank) und brauche deshalb keine Brille - ich hätte jetzt aber total gerne so eine Fake-Brille.

Findet ihr das total bescheuert oder ist das ok?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?