Tumore so hart wie Stein?

4 Antworten

Krebs (Tumor) ist hart zu bewältigen.Das heißt, dass es schwer ist diese Krankheit loszuwerden.Zurzeit gibt es ja auch noch keine Heilmittel gegen Krebs.Also ganz einfach: hart wie Stein.-> Das ist ein Vergleich keine Metapher :D

ich wollt mich jetzt aber spezifisch auf die härte des tumors seobst beziehen - ob die denn echt so wie stein anfühlen können.

0
@mrmr99

Achso..Ja, Tumore unter der Haut können sich so wie Steine anfühlen.

0

Tumore gibt es in sehr unterschiedlicher Konsistenz, von völlig "schwabbelig weich" bis annähernd "steinhart".

z.B. Tumoren an Knochen können sehr hart sein, so dass die Konsistenz beim Tasten sehr wohl an einen Stein erinnern kann (Taste mal an deine Schienbeinkante, fühlt sich i.d.R. auch SEHR hart an).

Damit etwas "hart wie Stein" sein kann, wird es aus dem gleichen Material bestehen müssen. Wie z. B. Gallensteine, Nierensteine.

Ein Tumor entsteht aber aus entartete Zellen. Blutzellen, Muskelzellen, Hautzellen...die sind jedoch nicht hart wie Stein...

Antwort: Wohl kaum!

Sonst könnten auch wohl kaum Biopsien oder Gefrierschnitte bei der Laboruntersuchung gemacht werden. Auch einen gefrorenen Stein kann man nicht in Scheiben schneiden...

so eine antwort hab ich gebraucht! informativ und aufm punkt gebracht, danke :D

0
Ein Tumor entsteht aber aus entartete Zellen. Blutzellen, Muskelzellen, Hautzellen...die sind jedoch nicht hart wie Stein..

Tumoren an Knochen (Knochenkrebs, auch manche Knochenmetastasen) können beim tasten sehr wohl den Eindruck von "steinhart" hinterlassen.

Und wer mal z.b. einen Röhrenknochen (meinswegen vom "Eisbein") mal angefasst hat, wird das nachvollziehen können.

2

Habe ich einen tumor an der brust?

Hallo,Ich bin 13 jahre alt und männlich. Ich spüre seit drei tagen das meine rechte brust sehr hart ist, also so hart wie stein und auch gewachsen ist und immer wenn ich die brust anfasse fuhlt es sich an als ob ich einen blauen fleck anfasse und ,das ding ist meine andere brust fuhlt sich weich und normal an. Ist das ein Symptom Für krebs?

...zur Frage

Mit was kann ich die Qualität eines Schwabenhaus (Holztafelbauweise) KfW Effizienzhaus 70 vergleichen?

Habe gar kein Gefühl wie die Qualität eines solchen Hauses einzuschätzen ist im Vergleich zu einem Stein auf Stein Haus. Hält es genauso lange wie ein Steinhaus oder muss ich damit rechnen, daß ich es nach 50 oder 80 Jahren abreisen kann?

...zur Frage

Können Penise wirklich hart genug werden um massiven Stein zu durchschlagen?

...zur Frage

wird Salzteig so hart wie stein wen er getrocknet ist und auch so schwer wie stein oder ist er leichter?

...zur Frage

Hauttumor beim Hund

Meine Hündin (8) hat seit einem halben Jahr einen harten Tumor an der linken Rippe, dieser ist jetzt Kirschkerngroß (mit der Zeit gewachsen) Demnächst wird der Tumor wegoperiert. Natürlich mache ich mir jetzt Gedanken und habe Angst, das es bösartig ist. Im Internet wird beschrieben das gutartige Tumore meist gut abgrenzbar vom umliegenden Gewebe ist aber was heißt das genau ? Und das die Tumore sich verschieben lassen, also anheben kann ich diesen, heißt es dann verschieben ? Hat eventuell jemand Erfahrungen ? Die Tierärztin meinte es ist kein Hohlraum vorhanden, also eine feste masse, sie meinte auch das dort nichts flüssiges drinn sein kann und das sich auch meint das es kein Lipom (Fettgeschwülst) sein kann, weil es hart ist. Sind alle gutartigen Lipome immer weich ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?