Tumor in der Brust

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

es ist aus der Entwernung schwer zu sagen, was das ist. Nur eine Biopsie kann nachweisen, ob die Knoten aggressiv sind oder nicht.

Aber auch wenn es aggressiv wird, brauchst du keine Angst haben. Die Heilungschansen sind groß und auch mit unheilbaren Tumor ist möglich noch sehr viele Jahre zu leben.

Für alle Fälle kannst du dich informieren, eine gute Seite im Internet über Tumore der Brust und Brustkrebs: http://brustkrebs.com.de/

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

das kann alles bedeuten. Es kann Krebs sein, aber auch ein gutartiger Tumor, eine Zyste, eine Entzündung. Leider ist es so, dass die Zeit bis zum Ergebnis furchtbar ist. Kenne das - bei mir war es Krebs. Hat der Arzt, der die Biopsie gemacht hat, nichts gesagt? Warst du beim Brustsono und MAmmografie? Bei mir hat der Oberarzt auf meine Frage hin gleich gesagt, dass das seiner Erfahrung nach nicht gut aussieht. beim neuen Knoten ein paar Monate später hat er aber auch gesagt. dass ist nichts und er hat wieder recht gehabt.

Ich drücke dir die Daumen für ein gutes Ergebnis. Vielleicht magst du das Ergebnis hier mitteilen.

Alles Gute

Grüssle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rose19611
11.12.2013, 06:40

Hallo, die ganze Nacht kein Auge zu gemacht, gestern hab ich das Ergebnis bekommen, es ist ein bösartiger Tumor,ich fühl mich wie nach einem Ringkampf,wie geht es weiter, was passiert jetzt mit mir,ich weiß es nicht,hab solche Angst

0

Was möchtest Du wissen?