Tuht Drahtwechsel mehr weh (Als beim Reinsetzen der Spange beim 1 .mal)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie sehr das weh tut, hängt davon ab, wie viel Kraft der Draht auf deine Zähne ausübt. Das wiederum hängt davon ab, wie dein Kieferorthopäde den Draht biegt.

Es kann sein, dass es viele Male fast gar nicht weh tut und dann plötzlich einmal mehr. Es kann auch sein, dass du immer Schmerzen hast und dann plötzlich gar keine. Das ist absolut unterschiedlich. Die Schmerzen sind aber in aller Regel sehr gut auszuhalten, du musst dir also keine Sorgen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wechseln, bzw Festziehen an sich ist nicht schmerzhaft. Deine Zähne sind in den ersten Tagen danach aber empfindlicher als sonst und das Kauen von fester Nahrung KANN schmerzhaft sein. Das geht aber vorbei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist unterschiedlich, je nachdem welche Größe der Draht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, bei mir hat der Drahtwechsel überhaupt nicht wehgetan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mania2000484
22.04.2016, 07:13

Bei mir genauso  , hab den gestern bekommen

0

Ne... es tut bisschen weh, aber es is nach einer Nacht schlafen vorbei. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?