Tuhnfish Gesund für die Haut?

16 Antworten

also es ist so es ist nicht gesund aus der dose zu essen wer weis wie lange sie schon in der dose ist also würde ich was frisches kaufen ein bisschen teurer aber gesünder und ich bin mir sicher das das auch besser sehr viel besser schmeckt

Nein, im Tuhnfisch ist zwar viel Gesundes drin, aber für die Haut reicht das bisschen an Ölen und Spurenelementen nicht aus.

ist gesund aber nicht zuviel das ist wieder ungesund...ist etwas fettich wenn man zuviel davon isst bekommt man fettige haut :(

Es ist im Prinzip wie bei Allem - in Maßen gesund und in Massen zu meiden ;)

Das Thunfisch besonders gut für die Haut wäre halte ich für ein Gerücht.

Die Dose macht keinen Unterschied. Unterschiedlich ist nur die Art des Thunfischs die in der Dose ist - je nach Marke.

Was die Schwermetallbelastung betrifft... In Allem ist Schwermetall! Es gibt nur immer einen rießigen Hype, wenn recht frei gesetzte Grenzwerte kurzzeitig überschritten werden. Und das kommt dann zufällig auch noch im Sommerloch raus ;)

So ist es bei Dioxin im Ei, bei Arsen in Reis und auch bei Schwermetall in Thunfisch.

Wir sind in der UNI den ganzen Mythen auf den Grund gegangen und seltenst ist irgendwas Bedenkliches dabei. Du könntest - um auf Nummer sicher zu gehen - recherchieren, von wie viel Thunfisch sie bei der Schwermetallbelastungsrechnung pro Mensch pro Jahr ausgegangen sind. Solange du nicht mehr isst, als veranschlagt wurde - und das sind eh großzügige Rechnungen - bekommst du auch keine Dosis, die die umbringt.

Die Menge macht das Gift!

Tuhnfisch ist ein Wanderfisch und somit für gewöhnlich mit Umweltgiften belastet. Was richtig top für die Haut ist, ist alles rund um die Tomate. Das darin enthaltene Lycopin ist die reine Verjüngungskur für die Haut und außerdem Krebshemmend.

Was möchtest Du wissen?