Tuhe ich das richtige?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist gut das du dir Hilfe holen möchtest. Ich würde auch versuchen morgen vor den Zeugnissen den Termin zu bekommen, weil so kann es ja nicht weiter gehen. Mir geht es auch so und ich habe morgen auch noch einen Termin bei meiner vertrauend Lehrerin( vor den Zeugnissen)
Du schafft das viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilou12
02.02.2017, 16:34

Danke darf ich fragen ob du die selben Probleme hast ?:)

0

So wie du das hier schilderst sind deine Symptome alles andere als 'leicht', und ess Störung wird bei dir aufjedenfall eine Rolle spielen, informiere dich aber bevor du in eine Klinik gehst aufjedenfall erstmal über sie es gibt genug schlechte.. Bevor du irgendwelche erstbesten Tabletten verschrieben bekommst oder von einer zur nächsten geschickt wirst.. vill hast du und deine Schwester es ja vererbt? Gibt es in eurer Familie noch mehr solche Fälle?  

Das Gespräch würde ich aufjedenfall mit dem Lehrer suchen vill kannst du ihm ja mehr sagen wenn deine Eltern nicht dabei sind, und wichtig ist bei sowas auf jeden fall: nimm dir kein Blatt vor den Mund! Versuche offen darüber zu reden, klar ist das unangenehm aber wenn du es genau schilderst kann dir auch besser geholfen werden! Gesundheit geht aufjedenfall vor und desto eher dir und deiner Schwester geholfen wird desto besser bevor du dich da noch mehr rein steigerst.. 

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilou12
02.02.2017, 17:19

Danke für die Antwort
Aber imminent geht es mit dem Essen aber ich bin ja noch Untergewicht müsste es dann trotzdem deswegen in eine Klinik ?

0

Was möchtest Du wissen?