TÜV theoretische Führerscheinprüfung?

5 Antworten

Die Meldung das du alle Stunden absolviert hast -> gibt die Fahrschule an TÜV/Dekra weiter.

Du musst dann die Prüfungsgebühr bezahlen. Mal im Voraus (Rechnung kommt mit der Post) oder vor Ort.

Theorieprüfung maximal 3 Monate vor dem Stichtag (Geburtstag).

Woher ich das weiß:Beruf – Habe regelmäßig damit zu tun. ;)

Was braucht man für die Theorie Prüfung?

Erforderlich sind:

  • ein Termin für die theoretische Fahrerlaubnisprüfung von Ihrer Fahrschule.
  • ein gültiger Personalausweis oder Reisepass.
  • die Bescheinigung über den Abschluss der theoretischen Ausbildung, ausgestellt von Ihrer Fahrschule.
  • ein Kontoauszug als Beleg der bezahlten Gebühren.

Weitere Informationen zum Thema findest du hier:

https://www.tuev-nord.de/de/privatkunden/verkehr/fuehrerschein/theoretische-pruefung/

Viel Erfolg!

Die Anmeldung übernimmt i.d.R. deine Fahrschule. Wenn du die Simulationsprüfungen bereits immer bestehst, bist du eigentlich schon gut vorbereitet. Versuche vllt 0 Punkte als Standard zu legen. Dann kann nichts schief gehen.

Das kann dir alles dein fahrlehrer beantworten, denn DER meldet dich zur Prüfung an

Meldet dich die Fahrschule nicht an, sorry, so war das als ich FS gemacht habe

Was möchtest Du wissen?