Tüv oder kein tüv heckwischer abgebrochen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange es denn dann wirklich der Heckscheibenwischer ist, dann ist das kein Problem. Die alte Regel besagt das alles was am Fahrzeug verbaut ist auch funktionieren muss. Wenn du keinen Wischer hinten hast, entfällt das. Ich würde allerdings dann alle komplett entfernen, und eine Kappe oder Stopfen drauf machen.

Es gibt zahlreiche getunte Fahrzeuge die keinen hinteren Wischer aber TüV Segen haben.

Woher ich das weiß:Beruf – berufl. Hintergrund, 2Rad, Autoverm., Maintenance, Leasing

ein nicht funktionierender heckscheibenwischer ist in der regel ein geringer mangel. wenn nicht noch viel mehr ansteht, bekommst du auch damit die Plakette.

bei meinem automotöff gibts auch keinen heckscheibenwischer mehr. ich habe ihn nach dem er defekt war ausgebaut, und einen würgenippel in das Loch gemacht. das ist son weicher, grauer gumminippel, wie er in abzweigdosen oder sicherungskästen verbaut ist.. da hat der tüv bisher noch nie gemeckert. die frage ist halt eben die, ob du wirklich einen heckscheibenwischer brauchst.

lg, anna

Hallo!

  • Die Regel besagt, dass alles, was im Fahrzeug serienmässig verbaut war, auch funktionieren muss!

Wenn der TÜV pingelig ist, dann wird er auch den ausgebauten Heckscheibenwischer beanstanden.

Du kannst den ausgebauten Heckscheibenwischer auch offiziell austragen lassen.

Ob diese Lösung aber die Nachbarin zufrieden stellen wird, bezweifle ich. Die Alternative wäre, beim Autoverwerter einen gebrauchten aber funktionsfähigen Heckscheibenwischer auszubauen für kleines Geld.

MM nach die wesentlich bessere Lösung.

LG Bernd

Ein nicht funktionierender oder ein fehlender Heckscheibenwischer sind KEIN Mangel, wenn ein zweiter Aussenspiegel vorhanden ist.

Wenn aber nur der Gewindestumpf stehen bleibt, ist es ein erheblicher Mangel, mit Bezug auf §30 StVZO, das ist ein gefährdendes Fahrzeugteil, weil daran eine Verletzungsgefahr besteht.

Also bau ihn aus und mach einen Blindstopfen rein, wenn das Auto einen zweiten aussenspiegel auf der Beifahrerseite hat.

Hallo eigentlich müsste es TÜV geben.Weil die Scheibenwischer werden nicht überprüft.Nur wenn du mal rückwärts fahren must da brauchst du den Heckscheibenwischer um die Scheibe freizukriegen.Schönen Feiertag und Frohe Ostern wünsch ich.lg

Was möchtest Du wissen?