TÜV kosten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, es hängt vom Motortyp und auch vom Fahrzeug (PKW, LKW, Motorrad, usw.) ab.

Beim Tüv Nord kostet es in Niedersachsen:

für Benziner 89,70 Euro (Hauptuntersuchung inkl. Abgasuntersuchung). Nur die HU (AU-Bescheinigung von anderer Stelle ist vorzuzeigen) 59,75 Euro

für Diesel sinds 87,25 Euro (HU inkl. AU) bzw. 59,75 Euro (nur HU).

Man braucht beide Bescheinigungen für die Zulassung. Allerdings muss ein Neuwagen erstmals drei Jahre nach der Erstzulassung zum Tüv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist bei jedem Auto gleich wird ja auch bei jeden das gleicht geprüft so um die 70 euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dies hängt nicht von der größe des Autos ab.

Es gibt hier lediglich unterschiede zwischen Autos, Motorräder, Lastwagen usw. Zudem ist dies noch vom Bundesland abhänig.

Genaue Preise findest du in google.de mit den Suchbegriffen TÜV Gebühren.

Generell würde ich aber empfehlen HU und AU nicht unbedingt direkt bei einer TÜV Prüfstelle sondern in einer Werkstatt machen zu lassen. Dort sind die Prüfer meistens etwas verständnisvoller :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
03.11.2011, 20:54

Generell würde ich aber empfehlen HU und AU nicht unbedingt direkt bei einer TÜV Prüfstelle sondern in einer Werkstatt machen zu lassen. Dort sind die Prüfer meistens etwas verständnisvoller :-)

Das führt aber manchmal dazu das Reparaturen aufgeschwatzt werden die (noch) nicht nötig sind. TÜV oder DEKRA beurteilen dagegen unabhängig von anderen Kosten.

0

Müsste beim Bereich von 90€ sein. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ob 3oder 5türig ob kleiner oder großen wagen die kosten bleiben gleich die liegen bei 80 euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?