TÜV ist abgelaufen wie lange kann man das Auto noch weiter fahren?

3 Antworten

HU überzogen (PKW etc.) um folgenden Zeitraum: von 2 bis zu 4 Monaten: 15 Euro Geldbuße.

HU überzogen (PKW etc.) um folgenden Zeitraum: von 4 bis zu 8 Monaten: 25 Euro

HU überzogen (PKW etc.) um folgenden Zeitraum: über 8 Monate: 60 Euro und 1 Punkt.

AU überzogen sind genau dieselben, angaben und Bußgelder wie bei HU.

2

Dann habe schon mal Glück gehabt, bin schon mal lange Zeit ohne TÜV gefahren

1

Bis zwei Monate ist es straffrei und kostet auch keinen Aufschlag bei der HU.

2

Was passiert wenn er Unfälle bauen bezahlt die Versicherung?

0

Ich habe einen Bekannten der es über 2 Jahre geschafft hat. Strafe, fast gleich Null. HU = fast überflüssige Untersuchung.

2

Und was dann passiert wenn er Unfall bauen ? Bezahlt die Versicherung?

0
2

Lieber nicht riskieren.

0
8

Total überflüssig, klar.
Sag das mal dem Fahrer der Deine Tochter überfahren hat, weil es nur noch geradeaus ging.

0
35
@Ragnaroek77

Hatte mich etwas falsch ausgedrückt. Die Haftpflichtversicherung zahlt natürlich immer den Schaden des Gegners. Sie kann dann aber den Versicherungsnehmer / Verursacher in Regress nehmen.

0

Auto gekauft brauche dringend Hilfe?

Hallo zusammen,
Mein Bruder und ich sind Azubis und machen zusammen eine Ausbildung. Wir fahren täglich 120km zur Arbeit und öfters täglich 240km zur Schule.
Wir haben uns vor etwa 3 Monaten einen BMW 525d e39 gekauft, gekauft vom Händler, aber unter privatem Verkauf.
Nun müssten wir in die Werkstatt da der Dieselschlauch gerissen war. Der Mechaniker ist ein Bekannter von uns.
Vorab noch, das Auto hat neuen tüv bis 2020 bekommen mit tüv Bericht, ohne Mängel.
Nun wurde uns gesagt das das Auto eigentlich garkein tüv bekommen dürfte, Verdacht: tüv wurde schwarz gemacht.
Der Mechaniker meinte wenn er die Mängel aufschreiben müsste würde ihm eine DIN A4 Seite nicht reichen.
Da wir nun mal nicht viel Geld haben ist jetzt die Frage, kann ich zum richtig tüv fahren, das Auto prüfen lassen und sollte sich ergeben das das Auto wirklich keinen tüv bekommen sollte, kann man das Geld zurück verlangen ect. ?
—> ein tüv Bericht liegt vor ebenso ein Kaufvertrag.
Ich danke euch sehr für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Machen Allwettereifen Sinn?

Ich brauche zwei neue Sommerreifen nächsten Sommer und habe mich gefragt ob es sinnvoller ist gleich auf Allwetterreifen umzusteigen? Folgende Kriterien sind mir wichtig:

  • Ich möchte den maximalen Schutz haben?
  • Preislich Unterschied? In Anschaffung?
  • Lebensdauer der Reifen im Vergleich?
  • Gibts was beim TÜV zu beachten? ...

Vielen Dank für die Hilfe, bitte wenn möglich nicht in Brocken antworten, sondern nur komplett. Die beste Antwort erhält einen Stern;-)

...zur Frage

TÜV abgelaufen darf man dann zum TÜV fahren?

Darf man mit dem Auto zum TÜV fahren wenn dieser schon abgelaufen ist ? Oder muss man es abschleppen lassen ?

...zur Frage

Ist es peinlich ein altes Auto zu fahren??

Hi
Fahre einen 16 Jahre alten Nissan micra k11 welcher dieses Jahr wieder für kleines Geld durch den TÜV gekommen ist. Er fährt und fährt und fährt. Findet ihr es peinlich mit einem doch recht alten Auto durch die Gegend zu fahren?
Danke Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Felgen eintragen lassen. Wie läuft sowas ab?

Hallöchen,

ich werde mir morgen ein neuen Satz Felgen mit Bereifung zulegen. Die Felgen muss ich laut Verkäufer eintragen lassen. Bin mir da aber nicht sicher. Wie kann ich das nachprüfen?

Und wenn ich sie eintragen lassen muss: Muss ich mir beim TÜV ein Termin holen (am selben Tag möglich?) oder kann ich da einfach so hin? Fahre ich dann mit den neuen Felgen bereits montiert hin oder werden die vor Ort montiert? Wie lange dauert das? Was kostet mich das?

Danke schonmal für jede Antwort.

...zur Frage

Was waren Eure lustigsten Erfahrungen beim TÜV (HU und oder AU)?

Ich hatte vor Jahren eine Hauptuntersuchung machen lassen an meinem BMW 318iS E30. Der Auspuff war sehr laut wegen eines kleinen Lochs im Endschalldämpfer, doch der TÜV-Prüfer fand es in Ordnung (ein BMW muss so klingen!). Überhaupt schien er meinem Auto so zugetan zu sein, daß wir erstens die ganze Zeit über das Auto sprachen, und er zweitens vollkommen vergessen hatte, die neue Plakette ans Nummernschild zu machen. Das habe ich erst zuhause bemerkt - und bin nochmals vorgefahren. Sofort entschuldigte er sich und klebte die Plakette an. Habt Ihr ähnliches erlebt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?