tüv Eintragung wie läuft das

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wenn ein Bauteil eine ABE hat, ist keine Eintragung erforderlich. Und eine Eintragung eines Anbauteiles braucht man wenigstens ein Teilegutachten. Das müsstest du beim Hersteller anfordern. Oder nach einer ABE für genau deinen Fahrzeugtyp fragen beim Hersteller. Dann brauchst du es auch nicht eintragen lasssen.

PS, Einzelabnahmen ca. 50 Euro

Logisch aber in der ABE muss jedes Fahrzeug das eben die ABE hat aufgelistet sein und mein Wagen ist nicht darunter ! Wenn der Prüfer sich das anschaut und meint der ist zu laut muss ich trotzdem zahlen ?

0
@Screaamm

Moin. Also, normalerweise kannst du ohne Teilegutachten gleich wieder "verschwinden". Denn so hat er keine Grundlage für eine Eintragung. So war's bei mir. Mit ABE brauchst du nicht mal zum TÜV. Also Hersteller kontaktieren. Ich brauchte beim ersten mal nix bezahlen. Aber das war ja nur ein kurzes Gespräch.

0
@Fischkopp

Wow vielen Dank für die erneute Antwort ich hab eben mit dem Hersteller telefoniert mein Wagen nennt sich Fiat Punto 1.2 in der ABE steht nur Fiat Punto 60 der Hersteller meinte zu mir das mein wagen damit gemeint sei und mein AUspuff also nun endlich doch eine ABE besitzt =) 
Also wird der am Wochenende verbaut !

0
@Screaamm

Ich danke auch. Ich wollte gestern noch antworten, aber ab 00.00 Uhr war ja alles tot. Viel Spaß :)

0

Fahr doch einfach mal zum TÜV hin und frag nach. Nimm das Teil gleich mit und wenn es geht, eine Kopie von einer anderen ABE.

War heute da sogar der PRÜFER meinte das mein Pott eine ABE besitzt obwohl ja jedes Fahrzeug in der ABE aufgeführt sein muss was meins eben nicht ist Der Prüfer hat auf die PS Zahl geschaut und gemeint das das klar geht also mein Pott eine ABE besitzt aber in der ABE steht Fiat Punto 60 ! Nicht Fiat Punto 1.2 soweit ich weiß hat der Punto 60 nen Vorschalldämpfer mein 1.2er nicht!

0

Was möchtest Du wissen?