Tüte vergessen! :(

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, seddiefan. Wenn sie kein anderer Fahrgast aus dem Bus mit nahm, stahl, kannst du beim Busunternehmen anfragen, denn solche Fundsachen werden kurzzeitig dort aufbewahrt. Mußt halt Datum / Uhrzeit angeben, wann du mit fuhrst, und die Chance ist groß, deine Tüte wieder zu kriegen. LG + viel Erfolg.

meinst du es ist zu spät da jetzt noch anzurufen?

0
@seddiefan

Ich glaub, da ist jetzt keiner mehr. Aber probier es halt und natürlich gleich morgen früh :- )

0
@ilknau

danke :) ich hab meine Tüter wieder, allerdings ist mir am Ende dann eingefallen,dass ich die Tüte in einem Schuhladen vergessen habe, als ich Schuhe anprobiert habe. Ich war dann in dem Laden und hab sie wieder gekriegt :)

0
@seddiefan

Na sauber - dann ist ja gut. Freut mich ehrlich! Danke für den Stern und wünsche ein schönes WE.

1

Ruf beim Betreiber des Busses an und frag ob die das gefunden haben.

Fundstelle der öffentlichen Verkehrsmittel deiner Stadt

Darf der Busfahrer mich in dieser Situation stehenlassen?

Sehr geehrte Community,

ich, (Name irrelevant), 14 Jahre, wollte heute mit dem Bus von der Schule nach Hause fahren. Der Bus kam, ich stieg ganz vorne ein, um mir ein Ticket zu kaufen (Fahrpreis Jugendlich bis 16 Jahre: 1,10€ ; Erwachsene ab 16 Jahre: 1,60€). Ich hatte 1,50€ dabei, die ich auf den "Pult" lag und die Stadt angab (es war nicht das erste Mal, das ich mit dem Bus gefahren bin, weswegen ich die Preise kenne). Der Busfahrer fing dann an zu diskutieren: Er sagte, ich seie nicht U16, d.h. Fahrpreis 1,60€. Dann sagte ich, dass ich 14 bin und es meine Schwester (die hinter mir stand, um zu bezahlen) es bezeugen kann. Der Busfahrer sagte dann "2000" (konnte kein gescheites Deutsch). Dann fing er damit an, dass ich meinen Schülerausweis vorzeigen soll. Ich sagte, dass ich keinen habe (ich habe wirklich keinen, denn folgendes ist mir noch nie passiert, also ich fande es irrelevant einen zu haben, da ich keinen brauche). Dann haben wir noch kurz diskutiert, denn er hat paar mal gesagt, dass ich einen Ausweis vorzeigen soll. Ich meine, soll ich einen herzaubern? (Habe ich nicht zu dem Busfahrer gesagt). Aus Wut klatschte meine Schwester dann weitere 0,50€ auf den "Pult" und sie sagte wütend "hier". Der Busfahrer akzeptierte das Geld nicht, obwohl es nun für den Erwachsenen-Fahrpreis gereicht hätte, denn er sagte erneut, dass er einen Ausweis wolle. (Was ich vergessen habe: Der Busfahrer sagte zu den 0,50€, die meine Schwester hinlag "nein"). Was sollte ich den tun? Einen Ausweis hatte ich nicht und er akzeptierte das Geld für den Erwachsenen-Fahrpreis nicht. Das heißt, ich durfte nicht mitfahren (hat der Busfahrer nicht gesagt, jedoch, wenn er das Geld nicht akzeptiert und ich keinen Ausweis habe, dann ist das Offensichtlich und der Situation konnte man es ablesen. Ich ging dann raus und sagte, dass ich dafür sorgen werde, dass er seinen Job los wird. Ich bin mir jetzt im Nachhinein bewusst, dass es falsch war, doch was sollte ich den tun? Ich war nunmal extrem wütend, was hoffentlich nachvollziehbar ist.

Ich habe den Bus (mit Kennzeichen) fotografiert und musste dann laufen. Meine Schwester ist Bus gefahren, weil ich es wollte (sie muss nicht wegen mir mehrere Kilometer laufen). Der Busfahrer stellte meiner Schwester dann fragen, z.B., ob ich ihr Bruder sei. Meine Schwester reagierte, völlig richtig, einfach nicht. Weiterer Verlauf ist irrelevant, da der Busfahrer dann später nur erneut fragte und meine Schwester dann logischerweise auch zickig wurde.

Nun zu meiner Frage: Darf der Busfahrer mich nicht mitfahren lassen, obwohl ich dann ja doch das passende Geld gehabt hätte?

Und soll ich mich beim Busunternehmen beschweren?

Mit freundlichen Grüßen

JB007Nightfire

...zur Frage

Handy im Bus vergessen, Busfahrer sagt es ist nicht da. Was kann ich tun?

Hallo, gestern bin ich von der Abschlussfahrt nach Hause gekommen und habe dann gemerkt, dass ich mein Handy im Bus liegen gelassen habe :( Daraufhin habe ich das Busunternehmen angerufen. Später wurde ich dann zurückgerufen und er sagte es sei nicht im Bus. ABER es muss im Bus sein da ich mein Handy durch eine App orten kann und dies auch gemacht habe. Problem ist nur, dass es jetzt 6h autofahrt von mir entfernt ist. Dem Typ am Telefon hab ich das auch gesagt aber bis jetzt hat er noch nicht zurück gerufen. Jetzt kann ich mein handy leider auch nicht mehr orten weil der akku leer ist. Was kann/soll ich tun wenn es wieder heißt sie haben es nicht?

...zur Frage

Semesterticket vergessen

Mein Freund hat sein Semesterticket zu Hause vergessen. Kann er nun ohne Geld mit Bus und Bahn fahren und das Semesterticket nachträglich vorzeigen? Oder muss er normal bezahlen? Danke schonmal :-)

...zur Frage

Geldbörse im Bus vergessen und nun weg. Was tun?

Am 01.06.2016 hab ich meinen Geldbeutel durch hektik im Bus vergessen. Erst als ich ausstieg, hab ich es bemerkt und wollte bus aufhalten um Geldbeutel zu holen, Bus war aber schon weg. Bis heute hab ich im Fundbüro angerufen und auch beim ZOB, aber nix zurück gegeben. Jetzt fahr ich morgen, da ich grei hab nohmal dahin und frag mich durch und melde dies der Polizei. Aber was soll ich tun, wenn nix mehr zurück kommt oder niemand mir dies per Post schickt?

...zur Frage

Schlüssel verloren, Zug, Bus (CH)

Gute Tag liebe Leser/innen Ich hab heute meinen Schlüssel im Bus oder im Zug vergessen und weiss nicht weiter. Ich habe schon, dass Fundbüro kontaktiert, aber wüsstet ihr noch eine bessere Idee? Vielen Dank für jeden Vorschlag

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?