Türverkleidung ausbauen Audi A3 8L1

 - (Auto, Werkstatt)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Abos95,

meist sind die Verkleidungen nur geklipst und man kann sie einfach abhebeln. Dazu gibt es auch extra Werkzeug zu kaufen. Aber vielleicht fragst du vorsichtshalber mal in einem auf dein Fahrzeugmodell spezialisierten Forum oder dem passenden Unterforum bei motor-talk nach bzw. oder lässt es dir von einem Mechaniker in einer Vertragswerkstatt zeigen, ehe du etwas abbrichst.

Gruß

MeetYouThere

danke. Mittlerweile hab ich auch herausgefunden wie das geht:

Oben an der rechten und linken Kante gibt es zwei "Clips". Die macht man ab, darunter liegt je eine Schraube, abschrauben, und dann muss man , wie chillmad schon sagte, die Türverkleidung nach oben ziehen.

Dann liegt die Verkleidung schon in den Händen. Man muss nur noch den Bügel der Tür lösen (oben rechts).

0

In der Regel sind die Schrauben versteckt, z.B. unten oder an der Türkante oder hinter dem Türgriff, meist lässt sich ein Teil des Griffes ablösen (aber Vorsicht mit spitzen Gegenständen) und dahinter sind die Schrauben.

Wo genau liegt das Problem???? Findest du die Schrauben nicht oder kriegst die Verkleidung nicht weg!? Kleiner Tip, nach dem lösen der Schrauben (die sich in der Verkleidung befinden), die Verkleidung nach "OBEN" anheben!!!

Was möchtest Du wissen?