Türsteher behält Ausweise?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin.

Nein, da ist rein gar nichts mit rechten Dingen zugegangen. Und Dein Weg sollte Dich auch nicht in den Club führen, um da ein wie auch immer geartetes Gespräch zu führen und Deinen Ausweis zurück zu erhalten. Dein Weg sollte Dich zur nächsten Polizeidienststelle führen, um Strafanzeige zu erstatten.

Privatwirtschaftliche Securitys arbeiten ausschließlich auf der Basis der sogenannten Jedermannrechte. Diese berechtigen zwar in gewissen Fällen zu einer vorläufigen Festnahme (§127 StPO). Aber sie berechtigen niemanden außer den Exekutivbehörden zum Einzug eines amtlichen Ausweisdokuments.

Ein solches kann zwar generell entzogen werden (§29 PAuswG)

https://www.gesetze-im-internet.de/pauswg/__29.html

aber berechtigt dazu sind ausschließlich die Polizei, die Staatsanwaltschaft und die Ausweis-ausgebende Stelle.

Was das Verlangen des Personalausweises zum Beispiel als Pfand angeht, gilt generell folgendes:

Vom Ausweisinhaber darf nicht verlangt werden, den Personalausweis zu
hinterlegen oder in sonstiger Weise den Gewahrsam aufzugeben.

§1, Abs. 1, Satz 3 PAuswG

http://www.gesetze-im-internet.de/pauswg/__1.html

Dabei spielt es keine Rolle, ob an dem jeweiligen Ort, z.B. einer Veranstaltung oder einem Club eine Hausordnung was anderes sagt. Die Abgabe oder Hinterlegung des Personalausweises zu verlangen ist schlicht unzulässig.

ASRvw de André


Da die Türsteher keine Staatsbedienstete sind, dürfen sie absolut nicht die Ausweise behalten. Ganz im Gegenteil. Wenn sie meinen, dass ihr gegen irgendwelche Gesetze verstoßen habt, müssten sie die Polizei verständigen.

Entweder ihr erstattet Anzeige oder ruft, wenn ihr die Ausweise abholen sollt, die Polizei und klärt das mit den Beamten vorort. Die können den Türstehern dann auch sagen was sie in Verdachtsfällen zu tun haben und was sie nicht tun dürfen. Dazu gehört sicherlich, dass man Personen nicht die Ausweise einfach so wegnehmen darf. Vor allem nicht über so einen langen Zeitraum.

Bei Polizeikontrollen behalten die Polizisten in der Regel auch nur solange die Ausweise wie sie für die Datenaufnahme benötigen, danach bekommt ihr sie wieder zurück.

Ausweise, bzw. Reisepässe werden ggf. eingezogen, wenn Fluchtgefahr ins Ausland besteht. Was bei Euch ja weniger der Fall ist.

Die Security hätte die Ausweise überhaupt nicht "einziehen" dürfen. Habt ihr die freundliche einladung zum Gespräch schriftlich? Dann legt sie mal einem Anwalt vor und fragt, wie ihr, ohne euch in die Hände dieser wohl zwielichtigen Gestalten zu begeben, wieder an eure Ausweise kommt. Wenn der Anwalt da mal anruft, kann es sehr schnell gehen.

Wann darf die Security handgreiflich werden?

Hallo zusammen. Letztes Wochenende war ich (18, aus der Schweiz) am Abend mit Freunden unterwegs. Wir hatten eigentlich einen tollen Abend in einem Club. Als es uns drin zu warm wurde, wollten wir ein bisschen raus an die frische Luft. Vor dem Club standen einige Autos an denen sich Leute angelehnt hatten, so dachten wir uns nichts böses und lehnten uns auch an ein Auto (des Türstehers). Unglücklicherweise hat mein Kollege (17 Jahre alt) als er den Heckscheibenwischer ein bisschen verschieben wollte abgebrochen. Der Türsteher hat dies sofort bemerkt und packte meinen Freund am Hals, würgte ihn und schrie ihn an. Wir waren wirklich nicht bedrohlich, haben ihn weder beleidigt oder sonst etwas. Es war einfach unglücklich. Er hat dann direkt die Polizei verständigt und eine Anzeige gemacht. Er lies kaum mit sich reden. Meine Frage, wir hatten weder Waffen oder waren sonst noch gewalttätig und der Security wurde direkt handgreiflich. Ich habe die Polizei nicht gefragt aber hätte mein Freund allenfalls eine Gegenanzeige machen können? Da der Türsteher grundlos auf einen Minderjährigen losging? Freundliche Grüsse

...zur Frage

Securitys ihre Ausrüstung und Erfahrung mit dieser

Ich würde gerne wie schon oben beschrieben von euch Wissen was für eine Ausrüstung ihr bei euch tragt und wie die Erfahrungen damit sind, wo sie euch geholfen hat, das Positive sowie Negative, was ihr für überzogen haltet oder für unbedingt notwending.

Ich stelle diese Frage aus Interesse und weil ich gerne Wissen möchte womit andere in diesem Gewerbe arbeiten und wie Ihre Erfahrungen damit sind.

Bitte keine antworten wie: Lern etwas anständiges. Nur Muskeln, kein Hirn und der gleichen.

Danke im vorraus schonmal, ich hoffe auf viele Antworten und Erfahrungen.

Mfg

Lulux

...zur Frage

Bei der Security arbeiten?

Meine Frage wäre, welche Anforderungen braucht man um bei der Security oder als Türsteher zu arbeiten? Ist die Körpergröße und die Statur auch entscheidend?

Bin ich mit 1,80 m zu klein oder reicht es aus, stark und kräftig zu sein?

...zur Frage

Türsteher nimmt Ausweis ab

Wollten letzte Woche in einen Club gehen und waren alle schon gut angetrunken als wir ankamen war aber alles noch in einem normalen Maß. Als wir dann beim Einlass waren haben die Türsteher unsere Ausweise gecheckt und haben erstmal die Ausweise von 3en behalten sind kurz rein gegangen und haben sich besprochen als sie wieder raus gekommen sind meinten sie das sie die Ausweise jetzt solange behalten bis die Polizei da ist die sie gerufen haben weil die 3 angeblich zu alkoholisiert waren. Das ganze ist im Grunde völliger Quatsch da es den Türstehern nur nicht gepasst hat das ein Mädchen Türkin ist und sie selber Anscheinend Kurden. Naja also meinten die drei das sie ihre ausweise sofort haben wollen was die Türsteher nicht geamcht habe. Also ist wenig später die Polizei eingetroffen und hat die beiden mit aufs Präsidium genommen wo sie dann von den Eltern abgeholt werden konnten. Wodurch nun jetzt halt ziemlicher Stress entstanden ist. Was haltet ihr davon ? Dürfen die einfach die Ausweise behalten ? Und wieso überhaupt Polizei ich meine die 3 waren über 16 und waren auch nicht sonderlich stark betrunken.

...zur Frage

Bin Straßenbahnfahrer und wurde schon 2 mal zusammen geschlagen. Welcher Kampfsport wäre am besten?

Hallo, bin Straßenbahnfahrer und wurde schon 2 mal Grundlos von Fahrgästen zusammen geschlagen. Tränengas und Elektroschocker sind bei uns im Fahrerhaus verboten. Jetzt möchte ich mit einem Kampfsport anfangen, was mir ohne hin gut tun würde, weil ich ziemlich unsportlich bin.

Welcher Kampfsport eignet sich am besten für den Straßenkampf/zur Selbstverteidigung?

Ein Kumpel meint Boxen wäre ganz gut, er Argumentierte, das die Boxer bei den UFC Veranstaltungen immer ganz vorne dabei sind.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?