Türspion Einbau

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So machst du es richtig:

1. Die meisten Holzbohrer werden nur bis 12 mm angeboten. Das passende Werkrzeug wäre ein Forstenerbohre (sh. Foto), der dem exakten Außendurchmesser des miitleren Teils des Spions entspricht. Bitte das Mass sorgfältig mit einer Schiebelehre prüfen.

2. Die meisten Wohnungstüren bestehen aus zwei äusseren Sperrholzlagen mit einem Kern aus Pappe. Sobald der Bohrer die erste Sperrholzlage durchtrennt hat, rutscht er durch. Der Bohrer wird erneut ausgerichtet und die zweite Sperrholzlage nur angebohrt. Nun setzt man den Bohrer an der anderen Seite der Tür und bohrt das Loch fertig. Dies ist notwendig, um ein Absplittern des Sperrholzes am Bohrloch zu vermeiden.

3. Der äussere Teil des Türspions wird anschließend eingeschoben und festgehalten, während der innere Teil eingesteckt und verschraubt wird. Achte darauf, dass die Richtung stimmt - sonst hat man einen Panoramablick in deine Wohnung :-)

HTH

G imager761
 

Forstnerbohrer 14 mm - (Bau, Heimwerker)

Hallo! Ich weiss nicht was du genau für ein Türspionmodell hast.

Normaerweise sieht ein Türspion ca. so aus: (===) ->siehe: http://di108.shoppingshadow.com/images/di/53/31/73/693572496f792d585478415f4d6b3277366667-80x80-0-0.jpg?p=o2CHNAVS0q&a=1&c=276&l=7000182&t=04%2F06%2F11%2002%3A07%3A04%20PM&r=3&d=12.59&rt=fd

Das Loch für den Türspion muss so groß sein (besser 1 mm größer) wie das Rohr in der Mitte. Links und Rechts sind dann die Beschläge unter denen dann das Loch verschwindet.

Mach doch eine Probebohrung an einem Stück Holz (alte Holzplatte aussem Keller o.ä.). Dann siehst du doch, ob es passt oder nicht.

2

Danke, das ist eine gute Idee. Dass ich da nicht selbst darauf gekommen bin...

Lg

0

Gibt es einen Bohrer der durch eine 35-40cm dicke Decke ein Loch bohrt, das 1,5cm Durchmesser hat?

Brauche so einen langen Bohrer der ein 1,5 cm Loch in die Decke bohren kann, um ein Kabel zuverlgen. Muss leider so lang und so dick sein.

...zur Frage

Loch im zahn was kann ich selber tun?

moin (: also ich habe heut bemerkt das ich ein ich würde schätzen mittelgroßes loch (ca 1/4 mm durchmesser vllt kleiner) in nem backenzahn habe. ich habe in 3 wochen wieder einen zahnarzt termin habe aber kein bock das der mir mit seinem bohrer im maul rumwühlt:DD deshalb: kann man ein loch im zahn wieder selbständig 'verschliessen'? danke bitte schnell antworten - bffv98

...zur Frage

Bildrrahmen von der Decke hängen lassen ohne die Decke zu beschädigen?

Hallo liebe Community Ich muss für ein Kunstprojekt Bilderrahmen (aus Holz aber nicht wirklich schwer) mit Angelschnur an der Decke befestigen (so dass sie frei im Raum hängen).Allerdings darf ich die Decke nicht beschädigen (also keine Hacken,Schrauben,nichts was Löcher macht etc) Hätte jmd eine Idee wie ich das machen kann?Mit klebeband vielleicht an der Decke befestigen?

Danke im voraus

Macaron123

...zur Frage

Wie groß muss der Bohrer sein, wenn ich ein Loch bohren will (siehe Beschreibung)?

Hallo zusammen,

ich möchte in meinem Badezimmer ein Loch bohren, für eine Duschkopf-Halterung.

Sorry, aber meine Handykamera ist leider kaputt. Sonst hätte ich ein Bild reingestellt.

Auf der Abbildung der Verpackung sind zwei Schrauben und zwei Dübel abgebildet. Darunter dass Zeichen: ein Kreis mit einem Querstrich. Ich glaube das bedeutet Durchmesser. Daneben steht 6 mm. Heißt dass, die Schrauben oder Dübel sind 6mm? Oder muss das Loch was ich bohren muss 6 mm sein.

Bin Handwerklich nicht ganz umbegabt, aber auch kein Profi. Wäre super wenn mir jemand sagen könnte, was für ein Bohrer ich verwenden muss.

Vielen Dank im voraus für eure Tipps und Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?