Türschloss umtauschen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schlösser bekommst du im Baumarkt! Kannst da auch fragen wie es gewechselt wird, es gibt feine Unterschiede. Der Türgriff muß raus, der Zylinder auch, dann die beiden Schrauben oben und unten. Dann einen stabielen Schraubendreher durch den Vierkant vom Drücker stecken und das Schloß lockern. Schraubendreher raus, Schloß nach vorne rausziehen. Die Türe sauber machen und neues Schloß rein. Vorm Festschraube den Zylinder einstecken und dann erst das Schloß richtig festschrauben. Vorm zuschließen der Türe die Funktion des schlosses prüfen. Wenn du es machen läßt dann kostet es so um die 200,- € beim seriösen Schlosser.

Okay,ich werde mal im Baumarkt schauen.Vielen Dank!

0

geht auch selber.. kostet je nach schutzklasse und ausführung ohne montage zwischen 20 und 200 euro.. nach oben offen..

beim kauf bitte auf stulp- und dornmaße achten und auf verwendung linke/rechte tür!!

zuerst werden drücker/knauf und die beschläge entfernt. dann die stulpschraube des Zylinders entfernen und den schlüssel stecken.. nun leicht am zylinder ziehen und den schlüssel so weit drehen das die schließnase nach unten steht und man den zylinder rausziehen kann.. jetzt kann man die beiden stulpschrauben vom schloss selbst auch noch entfernen und den schlosskasten aus der tür ziehen.. beim einbau das ganze rückwärts..

bei diesen arbeiten sollte man keinerlei gewalt anwenden müssen.. wenn doch dann stimmt irgendwas nicht oder man muss bischen mehr geduld aufwenden.. ansonsten macht man schnell mal was kaputt..

Ich würds trotzdem empfehlen vom Schlosser machen zu lassen, am besten ein alteingesessener der vor Ort ist. Auf keinen Fall den erstbesten von google. Und wenn du zur Miete wohnst musst du das auch mit deinem Vermieter absprechen würde ich sagen.

Ach und, 200 €uro sind viel zu hoch angesetzt. Wer so viel verlangt ist eher Halsabschneider denn seriös.

Außerdem ist es besser wenn du, falls du mal nen Schlüsseldienst brauchst das auch bei dem hast machen lassen, die Baumarktschlösser kannst du da nämlich meistens vergessen.

0
@X4nthipp3

wie es scheint redest du eher von einem schließzylinder.. für ein schloß braucht man den schlüsseldienst nicht und man kann auch einigermaßen gute qualität im baumarkt bekommen..

0
@TOBschluessel

200 euro sind übrigens ziemlich realistisch beim ortsansässigen schlosser.. inkl material und montage mit arbeits-/ und fahrtzeiten.. schließlich gibts auch noch gewährleistung..

0

Für fast alles gibt es Videoanleitungen.

er will das komplette Schloß wechseln, nicht nur den Zylinder!

0

Was möchtest Du wissen?