Türrahmen und Fliesen verändern in Mietwohnung - Nur wie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geht's noch? Wie kommt man auf die Idee, ohne Rücksprache mit dem Eigentumer dessen Eigentum zu beschädigen und Fliesen abzustemmen? Kann ich deinen Wagen umlackieren oder die Hose abschneiden, die du mir leihst?

Da kann man dir nur raten, etwas lediglich soweit zu verändern, was genauso wieder zurückgebaut werden kann, wie du es vorgefunden hast. Oder den damit angerichteten Schaden zu ersetzen.

Oder deine Veränderung vorher mit dem Vermieter abzusprechen und dir schriftlich bestätigen zu lassen :-O

Auf Fliesen kann man Teppich oder Laminat verlegen, sofern man dann die Tür noch aufbekäme, ohne das Türblatt abzuschneiden.

Dann wäre bei Auszug nämlich eine neue fällig, ebenso, wenn der Türrahmen gebeizt oder lasiert wäre und du den weiß lackierst.

G imager761

Ich würde solche Sachen verblenden. Bei den Fliesen bin ich gerade nicht sicher ob Boden oder Wandfliesen. Für den Boden wäre es noch einfacher.

Gruß Nino

auf die fliesen kannst du läufer legen, vielleicht auch einfach teppich oder laminat drüber, das kannst du ja wieder rausnehmen

teppich muss man nicht verkleben, ein wenig mit klebeband am rand reicht

für die türen gibt es vielleicht folien, die sich wieder ablösen lassen, aber die klebe könnte dann die oberfläche mit abreißen

frag mal im baumarkt

sag dem vermieter, ihr bezahlt die fliesen und das verlegen und er darf die fliesen mit aussuchen, dann dürft ihr bestimmt neue fliesen legen

kostet heidengeld, würde ich in 1000 jahren nicht in einer mietswohnung machen

Das klingt jetzt vielleicht dämlich aber etwas besseres fällt mir nicht ein also, du könntest Plastiklaminat oder Teppichboden auf die Fliesen... Den kann man auch wieder leicht lösen. zu den Türrahmen das ist vielleicht aufwendig aber du kannst sie ja erst weiß und dann wieder hässlich dunkel......hihi irgendwie bescheuert aber man muss sich ja wohl fühlen können... Na ja. Hoffentlich konnte ich dir helfen:)

steht das so im Vertrag oder beharrt der Vermieter darauf ?

Adverb 13.08.2014, 12:38

von welchem planeten kommst du, dass du das eigentum des vermieters nach gutdünken verändern darfst?

du musst immer urzustand herstellen, außer die vereinbarst es anders, explizit musst du das dann aufnehmen, dass es so bleiben kann

0
dissenterr 13.08.2014, 12:40
@Adverb

Belib mal sachlich du Vogel , keiner hat hier davon gesprochen das er Eigentum verändern darf !

0
imager761 13.08.2014, 12:51
@dissenterr

Bis auf den Fragesteller: "Wenn wir die Rahmen streichen hat sich das wohl erledigt und die Fliesen alle abstemmen wäre wohl auch bescheuert."

0

Was möchtest Du wissen?