Türöffner der Haustüre blockiert manchmal und Türe lässt sich nicht öffnen. Was

0 Antworten

Wieso funktioniert meine Scheibenspülung am Kachelofen nicht?

Hallo,

in unserer Mietwohnung haben wir einen Wasserunterstützenden kachelofen der Marke NEHS und das Modell lautet EVOLUTION 2 mit 14KW. Unser Holz hat eine Restfeuchte von maximal 16%. Wir nutzen ausschließlich Fichte und Buche. Wenn ich anfeuer hate ich mich auch an die Tipps aus dem Internet und an die Bedienungsanleitung. ich Lege Holz in den Ofen und lehen die Türe an und der Kamin bzw die Bypassklappe ist komplett geöffnet. Sobald es richtig brennt schließe ich die Türe, und die Bypassklappe nach ca 5 min. So steht es in der Bedienungsanleitung.

Nach ein paar Stunden fängt die Scheibe oben links im Eck an schwarz zu werden und breitet sich dann bis zum Abend fast über die komplette Scheibe aus. nur unten und Rechts unten im Eckk ca 15 x 20cm kann ich das Flammenbild noch sehen.

Habe dann mal nach den Türdichtungen geschaut und da ist mir aufgefallen das die Türe nur oben und unten ein Dichtungsband hat. habe dann beide gewechselt. Hatte zuvor auch diesen test aus dem Internet gemacht wo man ein Blatt Papier bei geschlossener Türe zwischen Rahmen und Glastüre halten soll und schauen wie sehr es sich bewegt. Vor dem Wechsel der Dichtung hatte ich etwas Widderstand an den Seiten und oben und unten viel es fast durch. nach dem Wechsel der Dichtung links und rechts habe ich dort kein Spiel mehr allerdings oben und unten kann ich es komplett durchschieben ohne Widerstand.

Kann es sein das oben und unten keine Dichtung reinkommt? Wenn es draußen windig ist dann pfeift es auch an der Türe.

Hoffe mir kann einer helfen.

...zur Frage

Warum haben manche Arztpraxen einen Summer, der die Türe automatisch nach dem Läuten öffnet und lassen die Türe nicht einfach gleich geöffnet?

In manchen Arztpraxen ist es ja so, dass sich die Türe durch einen Summer automatisch öffnet, nachdem man die Klingel betätigt hat.

Was ich mich da so frage: Warum machen sie das so und warum lassen sie die Türe nicht einfach geöffnet, sodass man sie einfach drücken muss und dann reingehen kann, ohne dass man vorher läuten muss?

Das einzige, was ich mir vorstellen könnte, wären irgendwelche technischen Gründe oder vielleicht Sicherheitsbedenken. Also, dass die Sprechstundenhilfe am Empfang gewarnt ist, dass da gleich jemand vor ihr stehen wird.

Natürlich könnte ich in der Praxis auch einfach mal nachfragen, aber mich würde mal interessieren, welche Gründe ihr euch so vorstellen könntet. Oder vielleicht arbeitet ja auch jemand in einer Arztpraxis und weiß Genaueres.

...zur Frage

Türöffner nachträglich als Mieter einbauen?!

Hallo. Mein Vater wohnt in einem Mietshaus mit 4 Wohneinheiten. 2 Wohnungen 1. Stock, 2 Wohnungen 2.Stock. Alles alleinstehende Herren im Alter zwischen 55-75 Jahre. Mein Vater wohnt im zweiten Stock und muss wenn es klingelt runter laufen (oder Schlüssel runter werfen). Wenn der Postbote kommt muss er laufen!!!Jetzt wollte ich fragen ob es die Möglichkeit gibt nachträglich einen Türöffner ein zu bauen? Ich weiß man sollte die Hausverwaltung fragen...leider ist es so das die Hausverwaltung schon seit Jahren fast nichts an diesem Haus macht!!! Fast alle anderen Häuser dieser Hausverwaltung sind renoviert, dieses nicht. Man hat das Gefühl als warten die bis einer nach dem anderen aus zieht (muss)?! Bin auch der Meinung mal gelesen zu haben das Hausverwaltungen verpflichtet sind eine gewisse Summe der Mieteinnahmen wieder in das Haus zu stecken, stimmt das? Vielen Dank für die Antwort.

...zur Frage

Schimmel und Feuchtigkeit in Mietwohnung

Hallo Zusammen!

Mein Mann und ich sind zum 01.08.2012 in eine neue Wohnung gezogen: Maisonette Wohnung: EG Schlafzimmer und Bad, 1. OG Küche, Waschküche mit WC, Esszimmer und Wohnzimmer.Seit dem Einzug gibt es leider einige Probleme.

  1. Wasserschaden durch undichtes Dach inkl. Schimmelbildung: An der Decke der Waschküche findet sich ein kreisrunder Wasserfleck von etwa einem halben Meter Durchmesser. Nach einem Gepräch mit dem Vermieter anfang Oktober hat er einen Dachdecker beauftragt, welcher den Schaden begutachtet hat und es hat sich herausgestellt, dass sich auf dem Dach Laub angesammelt hat und sich ein „Wasserstau“ gebildet hat, welcher den Wasserfleck verursacht hat. Uns wurde durch den Vermieter zugesichert, dass durch die Entfernung des Laubes der Schaden behoben wäre. Am 31.10.2012 mussten wir leider feststellen, dass der Schaden schlimmer geworden ist. Da nach wie vor Wasser durch eine offensichtlich undichte Stelle im Dach eintritt, hat sich die Tapete an der betroffenen Stelle gelöst, durch die Nässe hat sich großflächig schwarzer Schimmel gebildet und es tropft von der Decke. Derzeit können wir die Größe des Schimmelbefalls noch nicht ausmachen, wir vermuten jedoch, dass sich dieser unter dem gesamten Bereich des Wasserfleckes befindet.

  2. Wiederkehrender Schimmelbefall Am Fenster der Waschküche

  3. Defekte Türklinke inklusive Schloß der Haustüre: Die Türklinke der Haustüre wird beim schließen der Türe zwangsläufig immer wieder herausgezogen. Die Haustüre schließt nicht richtig, sie lässt sich zum Teil einfach aufdrücken, wenn sie nicht abgeschlossen wird.

  4. Feuchter, modriger Geruch und hohe Luftfeuchtigkeit im Bereich Treppenhaus, Schlafzimmer, Badezimmer. Seit August können wir diese Mängel im Bereich des Treppenhauses, des Schlafzimmers und des Badezimmers feststellen. Im Schlafzimmer haben wir vor Einzug das Laminat herausgerissen um Teppich zu verlegen. Als wir die ersten Laminatbahnen draußen hatten schoß uns ein für Schimmel typischer modriger geruch in die nase. Es war jedoch nichts zu sehen also lüfteten wir gut und verlegten den neuen Teppich. Der Schimmelbefall im Schlafzimmer ließ sich nach unserem Einzug dadurch feststellen, dass einige Kleidungsstücke sowie Schuhe, welche im unteren Bereich des Kleiderschrankes aufbewahrt wurden verschimmelt waren. Zudem sind Dinge wie Bettwäsche und Matratzen ständig klamm, weisen einen ähnlichen Geruch auf und es sind erste Schimmelflecken zu erkennen. An den Zimmerwänden Decken oder Böden dieser Räume ist jedoch kein sichtbarer Schimmelbefall festzustellen. Im Bad sind fast alle Fliesenfugen verschimmelt. Die Räume müssen zudem sehr stark beheizt werden um eine regelmäßige Luftfeutigkeit von ca. 80 Prozent zu verhindern. Eine normale Raumluftfeuchte liegt bei ca. 50 Prozent. Die Räume werden regelmäßig ausreichend durchlüftet.

  5. Zwei Wände in Küche sowie Schlafzimmer sind komplett feucht. Im Schlafzimmer ebenfalls der Boden unter dem Teppich. Nachgewiesen durch ein Feucht

...zur Frage

Nachbarn mit Kind selber laut, beschweren sich ständig?

Wir leben in einem Drei-Familien Haus. Ich hab schon in Wg's, Wohungen und Häusern gewohnt und bin daher einiges gewohnt und Lärmresistent. Ich finde JEDER muss in dem Haus Rücksicht aufeinander nehmen da wir einfach unterschiedliche Leben führen. Regelmässig wird an meiner Türe Sturm geklingelt weil das Kleinkind unter mit um 1930 schlafen geht

  • ich setze mich zu laut auf den Holzstuhl am Balkon
  • ich habe um 18 Uhr einen Nagel in die Wand geschlagen
  • Ich hätte geföhnt und es klang als hätte ich Möbel verschoben
  • Der Mixer um 19uhr geht gar nicht bzw. großes Kochen
  • Die laute Balkontüre
  • generell wenn man mal diskutiert /streit hat
  • der Lieferbote bzw. Besuch darf nach 19 Uhr nicht klingeln

ich fühl mich eingeschränkt , nur weil sie auf Zehenspitzen durch die Wohnung gehen kann ich das nicht auch machen.

Kurz zum Anfang. Unter uns wohnt eine Familie mit einem Kleinkind ich bin sehr geduldig habe mich noch nie beschwert obwohl es wirklich ein absolutes Schreikind ist. Wenn dann noch die Oma mit ihrer Babysprache ( a bubububu) kommt dann ist es einfach unerträglich von Zuhause aus arbeiten. Ich bin noch keine Hausfrau und hab wirklich viel zu lernen und aktiv zu arbeiten.

Meine einzigste Anforderung:

Sie könnten an schönen Tagen mit dem Kind rausgehen oder im Garten spielen oder eben den Lärm auf 3 Zimmer beschränken zumindest eine Zimmertüre schließen ! oder zumindest bei einer Schreiattacke nachts in ein anderes Zimmer ausweichen ohne das ganze Haus zu wecken, denn das Kind schläft genau neben der dünnen Haustüre mit offener Türe und weckt somit das ganze Haus. Ist das wirklich so viel verlangt? Von 4 Zimmern mir 1 Zimmer zu gönnen in dem ich arbeiten kann? Das würde mir schon ausreichen :-)

Ich fühl mich irgendwie nicht ernst genommen von den Nachbarn, wenn die Post zb kommt und bei mir klingelt macht automatisch bevor ich es schaffe die Frau von unten auf und blockiert alles und lässt sich dann erst mal bedienen. Ich steh dann immer daneben dann wird nur doof zurück gegrinst ich find das so eine Unart :D

Achja und ich rede anscheinend so wenig war auch schon eine Beschwerde beim Vermieter. Ich weiß nicht ich sehe die Nachbarn nur selten auf Augenhöhe im Hausgang dann sag ich halt Hallo aber wir haben jetzt kein enges Verhältnis .Ich hab halt nicht so das große Verlangen nur weil beide zeitgleich im Garten sind während ich grad am Balkon bin ständig zu grüßen und zu reden. aber ich finde das macht man auch eher wenn man sich gut kennt , ich mein wir haben ja keine Wg zusammen... Hab schon mal ein gemeinsames Kennenlern Essen vorgeschlagen aber mittlerweile kaum noch Lust dazu.

Habt ihr Tipps für ein besseres Zusammenleben? oder einfach ignorieren?

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?