Türkischer Ministerpräsident spricht von einem Putsch. Ist dieser gegen Erdogan?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Noch zu früh zum Urteilen. Wäre nicht neu für die Türkei. Wie gesagt zu früh zu sagen ob es irgendwelche Kemalisten sind oder die Transatlantiker die "Farbige Revolution" mal ganz anders versuchen weil die eigtl. farbige nicht funktioniert hat. Eine Wiederannäherung an Russland und Verhandlungen über die Gaspipeline haben damit NICHTS, ich wiederhole NICHTS damit zu tun. Wer anderes behauptet ist ein Verschwörungstheoretiker. Ironie aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Putsch oder Putschversuch ist logischerweise immer gegen die Regierung. Wäre aber nichts neues in der Türkei. Das gab es schon einige Male in der Vergangenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge. Das hat nur der Herr Böhmermann inszeniert :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allem Anschein nach JA - sollte das Militär tatsächlich beabsichtigen, die Regierungsgewalt zu übernehmen, wird sie dies auch zweifelsfrei hinbekommen.

Ob jedoch die gesamte Militär-Elite mitzieht ist noch offen, somit gilt erst mal abwarten. Bei den Türken ist ja nun mal nichts unmöglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich ist das gegen Erdogan.

Erdogan steht der AKP vor.

Die AKP gibt in der Türkei den Ton an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?