Türkische Riviera, bedenklich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn mich so ein Strandurlaub interessieren würde, dann würde ich es machen. 

Grund: Die Terroristen sind ja nicht daran interessiert, die letzten fünf Touristen an der türkischen Riviera zu erledigen. Die sind daran interessiert, möglichst viel Angst und Schrecken zu verbreiten. 

Und wo schaffen sie das am besten? Dort, wo die meisten Menschen sind und wo es niemand erwartet. Vielleicht an der Nordsee oder Ostsee, wo jetzt so viele hinfahren, weil sie glauben, es wäre sicher?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war die letzten 4 Tage (gestern zurückgekommen) in belek auf Urlaub! War wunderschön und hatte auch keine Angst oder Bedenken! Am Flughafen in Antalya ist zweimal (das erste Mal schon am Eingang) Gepäckskontrollen! Und ich glaube auch, dass sie es auf andere Länder abgesehn haben!
Also wünsche ich einen schönen Urlaub! 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lebe persönlich in der Türkei und finde das es viele Menschen damit übertreiben das es gefährlich ist. Türkei ist ein sehr schönes Land und nicht gefährlich wenn man sich an die Regeln hält. Zum Urlaub ist es Ideal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, wenn man mal logisch denkt ist ganz Europa viel unsicherer. 

Es passiert täglich viel, heißt aber nicht dass jetzt dein Hotel in die Luft gesprengt wird.. Die machen das ja genau deshalb, damit der Tourismus ausgelöscht wird, weil sie es schon seit dem 1.WK auf das Land abgesehen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?