türkische Kultur - Menstruation?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Menstruation ist was ganz normales, aber eine frau spricht nicht mir irgendwelchen männern über sowas. Das ist doch sowieso eklig sowas mit fremden zu besprechen. Da muss unsere Kultur ( bin keine türkin, bin araberin ) nicht schlecht gemacht werden. gruß

bienemayo 30.03.2012, 22:47

ich will keinesfalls hier irgendwen schlecht machen! ich wills nur einfach verstehen.

0
Mimi2012 30.03.2012, 22:49
@bienemayo

Okay, also , vielleicht hat dein " freund" ja echt ein problem oder weiß selber nicht, ob er darüber reden darf. Aber bei uns ist es einfach so, dass das zwischen frauen ( oder mit bruder, ehemann, etc. ) besprochen wird. Gruß

0
bienemayo 30.03.2012, 22:50
@Mimi2012

gut, dankeschön. vllt habe ich ihn einfach überrumpelt.

0

ich denke, in der türkei ist das einfach ein frauenthema, das nicht vor männern diskutiert wird.

so wie es auch in türkischen familien das thema geld nicht vor frauen diskutiert wird.

hier ist man meist "toleranter", bei ihm in der familie wird das anscheinend noch klar getrennt.

ich denke es ist ihm sehr peinlich gewesen, das du so etwas intimes ansprichst, vielleicht weiss er auch nur wenig über das thema.

weshalb hat er das so extrem aufgenommen?

Es ist dumm !!!

In der Türkei ist das genau so normal, wie auch in Deutschland.

Vermutlich ist er in einer total verklemmten rückständigen Familie aufgewachsen und kommt mit solchen Dingen nicht klar. Das hat nichts mit der Türkei zu tun, denn mein Geschäftspartner hatte vor kurzem in Avsallar (TR) beim Einkaufen auch OB (türkische Variante) in seinem Einkaufskorb ohne sich zu genieren .

Vielleicht ist das "haram"? Frag ihn mal!

Weil er einen Dachschaden hat - verklemmt ist, solche Sachen nicht besprochen werden mit Männern - er mit dieser Haltung ein Hinterwäldler bleibt!

Mimi2012 30.03.2012, 22:46

wieso hat er einen dachschaden? Er hat sowas nicht mir fremden frauen zu besprechen. Es reicht mit verwandten. Da ist das normal.

0
stuntgirl 30.03.2012, 22:50
@Mimi2012

Dann hätte er nicht ausrasten müssen, sondern ihr sagen können, daß er mit IHR über dieses Thema nicht sprechen möchte - ob man sich mit jemandem überhaupt darüber unterhalten muß, lassen wir mal so im Raum stehen. Es ist nunmal ein natürlicher Prozess und wieso kann er ihr nicht mehr in die Augen sehen? Und du willst jetzt nicht allen Ernstes behaupten, er würde es mit Verwandten besprechen oder?

0
Mimi2012 30.03.2012, 22:53
@stuntgirl

Er hätte tatsächlich nicht ausrasten sollen. Seinen Standpunkt schildern- das ist Okay. Verwandte ist vllt etwas blöd gesagt. Wenn er mal heiratet darf er es mit seiner frau besprechen bzw fragen stellen. Und seine tochter genauso... Aber eine frau darf mit jeder anderen frau darüber reden. Das ist doch ok. Und anders sollte es nicht sein.

0

Türkische Frauen menstruieren nicht? Oder was denkt er sich? Frag ihn.

Was möchtest Du wissen?