Türkisch perfekt sprechen?

4 Antworten

Von AS Lernen gibt es ein ganz gutes Programm. Nach dem Einstieg dann so oft es geht die Sprache sprechen. Genauso wie bei allen anderen Sprachen halt auch.

Türkisch ist eine recht logische Sprache, wird aber durch Pre- und Suffixe schnell echt hart. Ich komme durch Mangel an Zeit leider nie über meine 100 Vokabeln :)

Wieso, die Suffixe machen das ganze doch einfach! Aber man muss die Grammatik unbedingt lernen in einem Grundkursus. Es gibt bei der VHS Abendkurse, die nicht so viel kosten. Wenn man das dann einmal begriffen hat, kann man selber weiter lernen, denn türkisch ist eine regelmäßige Sprache. 

0
@Enalita2

Genau das habe ich doch geschrieben ...

Aber die Zahl der Pre- und Suffixe wird schnell sehr umfangreich. Also: Ja aber nein. 

0

Ich sage Dir, wie ich es vor über 50 Jahren gelernt habe:

ich war in einem Kursus der Volkshochschule (Abendkurse). Da lernt man die Grammatik. Das ist das Allerwichtigste, denn ohne türkische Grammatik lernt man nur "Gossensprache". Am Anfang ist die Grammatik etwas unverständlich, aber sie ist sehr gleichmäßig. Wenn man sie verinnerlicht hat, kann man alleine weiter lernen, denn türkisch ist sehr regelmäßig. Es gibt "Suffixe", die an ein Hauptwort angehängt werden. So kann ein ganzer deutscher Satz in einem Wort ausgedrückt werden: ev = Haus / evim = mein Haus / de = in, im /...yim =ich bin. Evimdeyim =ich bin in meinem Haus. Mit irgendwelchen Apps lernt man nicht richtig, man muss eine Anleitung haben. Natürlich muss auch ein bestimmtes Sprachgefühl für Fremdsprachen vorhanden sein.

m eine Sprache perfekt zu sprechen solltest du nachdem du die Grundlagen kannst dich mit der gesprochenen Sprache direkt befassen also in dem du dir z.B. Filme in der Sprache anschaust und dich mit Muttersprachlern unterhälst. Das kann ein paar Jahre dauern ist aber auf jeden Fall möglich.

Was möchtest Du wissen?