Türkisch lernen `? Hat jemand Erfahrungen damit?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Najomie!

Mir geht es genauso, bin auch im Moment auf der Suche nach einem geeignetem Programm zum Türkisch lernen.Habe auch einen Türkischen Mann mit dessen Familie ich mich gerne auf Türkisch unterhalten möchte :)Es kommt drauf an wie du lernen möchtest. Ich persönlich finde es sehr trocken mit Büchern und Hör-CD's zu lernen :SIch bin im Internet auf "Rosetta Stone" gestoßen, finde das Prinzip sehr ansprechend. Da lernt man eine Sprache ganz neu, wie ein Kind. Kannst es dir ja mal ansehen. Allerdings finde ich den Preis sehr hoch!Gebraucht habe ich leider noch nichts gefunden...Gerne informiere ich dich über Produkte die ich mir so ansehe, würde mich gleichzeitig auch über Info's von dir freuen :)

Super, das schaue ich mir auch mal an. Wenn ich eine gute Methode oder ein gutes programm gefunden habe gebe ich dir Bescheid. Viel spass beim lernen :-D

0
@user1286

Hab grade den Tipp ebay bekommen! Rosetta Stone Türkisch gibt es da leider nicht, aber vielleicht eine alternative. Falls die Prodiktbescheibung fehlt schau lieber im Internet nochmal nach. Bei den Preisen lohnt sich ein schlechtes Produkt nicht! LG

0

Die volkshochschule ist gar net so teuer und hab auch schon gutes drüber gehört. ich finde es total süß von dir dass du türkisch lernen möchtest

Hallo, Türkisch ist eine recht schwierige Sprache, finde ich jedenfalls. Aber wenn Du einen türkischen Freund hast, warum kannst Du nicht mit ihm lernen? Oder vielleicht hat er Freunde,Bekannte die Dir die Anfänge der türkischen Sprache beibringen? Ansonsten gibt es in Antalya eine Sprachschule, die wohl recht gut ist. Aber natürlich gibts auch türkische Lehrbücher und es sollte möglich sein mit Hilfe von Muttersprachlern die Sprache zu lernen. Viel Glück!

also so ausm bauch herraus würd ich sagen dass du dir da schon die entsprechede lektüre bzw medien besorgen musst....ansonsten steht dem selbstlernen nix im weg

und wenn du dann türkisch kannst kannst du was für die oma und die mutter machen und ihnen beim deutsch lernen helfen ;)

Ja, das mache ich eh schon bei der Mutter aber die Oma sagt anscheinend das ise zu alt ist um noch ne neue Sprache zu lernen. naja :D

0

dürfen Moslems überhaupt einen Freund/Freundin haben ?

Nein, wir als Moslems dürfen keine ausereheliche Beziehung führen. Wenn man aber vor Allah verlobt/berheiratet ist ( sprich man war bei einem hoca/imam ) spricht nichts gegen den Kontakt.

0
@Chocolate91

Die Eltern meines Freundes sind da nicht Streng. Hauptsache das Kind ist glücklich. Und ich bin ja auch Christin und Deutsche und wir sind alle glücklich mit der situation so

1

Meine Eltern haben nix dagegen. Also eig. ist es so Jungen dürfen Freundinen haben auch nicht Christliche. Aber wenn die Familie nicht wirklich Strenggläubig (meine Fam.) ist dann ist so ziemlich alles erluabt. :-D

1

mann darf alles,es darf nur niemand erfahren weil dann jenachdem bei den streng religiosen kann schon unangenehme folgen haben.

0

Was möchtest Du wissen?