türkisch-griechische vornamen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In der Türkei wird niemand auf den Gedanken kommen, einen griechischen Vornamen zu verwenden. Umgekehrt ist es genau so! Dafür mögen sich die beiden Bevölkerungsgruppen viel zu sehr.

Ich kenne eine türkische Frau, die auf den schönen Namen Natascha hört: die ist sowas von stinksauer, denn die Damen vom horizontalen Gewerbe in der Türkei kommen oft illegal aus Russland und werden "Natascha" genannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gianna89
07.10.2011, 15:14

äääh okeee :D dann kennst du auch nicht die namen melisa, elmas, savas, pelin, fidan, suzan, eljesa, defne, usw.... ? alles namen die es in GR und TR gibt ;) hätte nur gerne noch mehr vorschläge und keine schlecht recherchierten meinungen.... die türkin tut mir übrigens wirklich leid und genau so etwas möchte ich vermeiden

0

Was möchtest Du wissen?