Türkei-Urlaub bei US Angriff auf Syrien?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also du hast wahrscheinlich noch eine Woche Zeit, ich würde nicht zur Türkei gehen dort wird nämlich auch eine Bomben Stimmung herrschen. Die können Assad auch nicht leiden...

Ein US-Angriff auf Syrien hätte wohl keíne Konsequenzen für die TÜrkei, da nur syrische Ziele angegriffen würden. Viel größer ist das Problem eines Flächenbrandes und das ein Angriff den islamistsischen Kräften eine Hilfe wären.

Der US-Angriff ist ja noch nicht beschlossene Sache und soll ja angeblich nur paar Tage dauern. Ich würde trotzdem hinfahren.

Türkei wird es nichts passieren. Erstens die haben die Predatoren, zweitens denke ich nicht, dass du an der Grenze Urlaub machen würdest, wo vielleicht zufällig ab und zu Munitionen rüber fliegen.

Also - kein Risiko. Flieg ruhig. Selbst wenn USA Syrien angreift und Türkei hilft, wird Türkei selbst nichts passieren

Typisch westliche Touristen...statt sich wegen der nahe kommenden Katastrophe Sorgen um den Weltfrieden zu machen, stellt man sich lieber die Frage "Kann ich dort sicher in Urlaub fahren?"

In der Türkei gehen genug andere besorgniserrengende Dinge ab, über die man vor einem Urlaub nachdenken sollte...

Ich nehme an, erst mal keine. Erst bei einem Kriegseintritt der Türkei würde ich mir Sorgen machen.

Hach, ein Türkeiurlaub wäre jetzt schön...

Was möchtest Du wissen?