Türkei und Saudi Arabien schicken Bodentruppen - wird es eskalieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es wird eskalieren. In Syrien haben wir Interessen von mehreren verschiedenen Ländern, mit einer anderen Moralvorstellung und anderen Religion. Nehmen wir an Saudi Arabien maschiert ein. Für wen würden sie kämpfen? gegen den IS? Was würde passieren wenn die Truppen der Saudis auf die iranischen Streitkräfte treffen würde? (Saudi Arabiens größter Konkurent in der Region ist der Iran. Zumal der Iran schiitisch geprägt ist und Saudi Arabien sunnitisch.Kurz sind durch die Religion ein wenig verfeindet.)

 Wie sollen Assads Truppen oder russische Jets die arabischen Kräfte von den Gruppierungen unterscheiden, wenn die Angriffe nicht koordiniert stattfinden? es werden wahrscheinlich die Streitkräfte der Araber angegriffen. Zudem wäre es Völkerrechtswidrig, wobei Saudi Arabien durch ihre Position im Menschenrechtsrates es hinbekommt, dass wir über ihre Verbrechen hinwegsehen. 

Ich hoffe wie jeder anere, dass wir uns aus unserem Mist in Syrien raushalten. 

PS: Wenn du was ausführliches suchst, dass frag mich. Das war eine sehr sehr kleine Zusammenfassung. Das mit den Arabern und Iranern ist glaube ich nicht si verständlich. Und wer Völkerrechtswidrig in Syrien ist: USA ISraHell (Israel) Frankreich, Saudi Arabien, Türkei, UK etc Einzigen legalen sind: Russland, Iran und die Hisbollah 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?