Türkei stellt "Ultimatum an EU". Wie soll man das denn verstehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Tja, die EU hat sich etwas erpressbar gemacht und vor allem Deutschland knickt da irgendwie ziemlich schnell ein.

Und nachdem Herr Erdogan schonmal mit dem "Wir schicken euch die ganzen Terroristen, wenn ihr nicht macht, was ich will" Erfolg hatte (Stichwort Jan Böhmermann), läuft es wie in allen Erpressungsgeschichten.

Der Erpresser kriegt seinen Willen und probierts halt gleich nochmal. Diesmal mit "Ihr lasst uns bis ... rein und wir dürfen ohne Zoll zu bezahlen alles in die EU schicken oder wir schicken euch alle Terroristen, die wir finden können".

Das ist das Ultimatium, das gestellt wurde. Zwar wurde das nicht wörtlich angedroht, aber zwiscchen den Zeilen wars deutlich. Bei aussagen wie "Wir lassen alle Flüchtlinge durch und können nicht garantieren, dass keine Terroristen dabei sind" ist das offensichtlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine kurze Antwort: Du sagst "Es kann dich nicht sein....". Doch, so ist es. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?