Türke verheiratet mit deutsche?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du beim Konsulat Papiere für eine Heirat in Deutschland erhalten hast, bedeutet das für das Konsulat noch lange nicht, dass du tatsächlich auch geheiratet hast. Eine Mitteilung über eure Heirat geht allenfalls an das Standesamt deines Geburtsorts in der Türkei, nicht aber an das Konsulat. In deinem Nüfus Cüzdani steht dein Familienstand (bekar) und die Änderung in evli (verheiratet) kann nur dein Konsulat in Deutschland vornehmen. Wenn du eine internationale Heiratsurkunde dort vorlegst, wird das problemlos gemacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?