Tür verzogen was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lass nen schreiner kommen, oftmals sind es kleine Handgriffe die das Problem beheben, ich bin selbstständig und biete meinen Kunden das einstellen mit Kürzen und Hobeln bei kleinerem Aufwand für 20 € an ! Festpreis ! Ein zufriedener Kunde kommt wieder !! Folgebaustellen sind oft zusätzlich auch drin ! Bei Billigtüren kann man zaubern wie man will, oftmals ergebnislos ! das mit dem Wetter stimmt schon, aber es sollte möglich sein das eine Tür 365 Tage im Jahr sauber schließt !! http://www.das-handwerk-lebt-noch.de

Bei unterschiedlichen Temperaturen arbeitet das Holz. Dadurch kann es zu dem Effekt kommen. Wenn es wieder kälter wird, ist das Schleifen auch wieder weg. Ansonsten würde ich ein wenig abhobeln. Wobei dann der Spalt natürlich größer wird, wenn es kälter ist.

Warte auf anderes Wetter, dann gibt sich dieses Problem meist wieder.

Holz arbeitet und manchmal haben solche Sachen mit der Luftfeuchtigkeit zu tun.

Wenn ich die Frage richtig verstanden habe, dann kannst du durch einlegen von Lochscheiben, an den beiden Schanieren wo diese eingehangen ist die Tür anheben und dann sollte das behoben sein!

Hallo Kommt vom Wetter! unsere Tür auch..verzogen, Anscheinend hast Du auch die "beste" Qualitätstür des Baumarktes erwischt....;(

Wir haben diese eine fach nachjustiert..Scharnier weiter rausgedreht!jetzt geht sie wieder zu...und bisher..ob kalt oder warm ist sie so geblieben.

Gruß

türen kann man auch nachstellen bevor man da runhobelt ist das ein neu bau

Mijagi 02.08.2008, 13:04

nein, das Haus ist 9 Jahre alt und wir sind seit letzten Sommer die neuen Eigentümer

0

Was möchtest Du wissen?