tür, lackiert - lack entfernen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

abbeizen ist noch eine lösung ohne das du die hölzer beschädigst, was auch geht mit einem Heißluft föhn die farbschicht erhitzen und mit einem spachtel abtragen, und bitte das holz mit der Maserung schleifen und danach einölen sieht natürlicher aus

damit es am ende schick wird ? das kann nur dann so aussehen wie viel abrbeit du da rein stecken willst, naturholz wirst du nicht erreichen, schleifen auf farben, (so viel sandpapier kannst du gar nicht kaufen) für die machine, male es mit der rolle neu über (nur anschleifen) farbe runter bekommt kein laie hin, weil die "ecken" nicht sauber werden,danach wird es scheckig, dann hast du erst den "ärger", weil der "lack" den "fusch" zum vorschein bringt, ich würde ansonsten es "abbrennen,oder mit hand abziehen" nie schleifen

ich sage heissluftföhn spachtel schleifen ,aber das dauert ich spreche aus erfahrung.für eventuelle macken könntest du holzspachtelmasse benutzen aber damit muss man auch umgehen können weil man die flecken später zwar übergestrichen bekommt aber sie mit der zeit durchscheinen könnten also sauber arbeiten.

Was möchtest Du wissen?