Tür eingetreten, Zarge kaputt, wie gehts weiter

9 Antworten

Das wird auf jeden Fall eine neue Tür. Da is nix mehr zum reparieren. Die Kosten wirst du wohl auch übernehmen müssen, aber zeige den Schaden dennoch beim Vermieter an und gib dich reumütig.

Hallo! Dachte ich wäre der einzige dem das Selbe passiert ist. Oder zumindest der einzige durchgeknallte der seine eigene Tür besoffen aufbricht...
Da dich hier alle bevormunden und sich als Moralapostel aufspielen, werde ich es mit einem Tipp versuchen.

Wenn es eine Metall-Zarge ist und der Riss nicht zu groß ist, könntest du es mit Schweißen versuchen. Entweder du schneidest das ausgebrochene Stück heraus (falls es nicht in die korrekte Stellung gebracht werden kann) und Schweißt ein adäquates hinein oder du biegst das vorhandene zurecht. Danach abschleifen und mit gleicher Farbe streichen.... Was genau beschädigt ist kann ich leider nicht sehn da dein Link nicht funktioniert.... Hoffe das war irgendwie hilfreich. Kannst dich gerne melden um das Problem zu erläutern.

:

Sehe gerade das die Frage uralt ist...

0

Ich denke , für angerichtete Schäden muß man gerade stehen. Als Vermieter würde ich in jedem Fall auf eine neue Tür und Zarge bestehen.Du kannst versuchen , deine Privathaftpflicht damit einzubeziehen.

Mit welchem Argument?

0

Das ich den Schaden übernehme ist ja wohl klar! Danke für die Antworten, werd mich dann mal mit meinen Vermieter in Verbindung setzen

Weiß jemand wieviel das ca. kosten wird?

0
@Alexlaiho1980

Je nach Stabilität der Eingangstür (gleichwertiger Ersatz!) 500 - 1000 Euronen!

0

Wohnungstür mir Sicherheits-Riegel nachrüsten?

Hallo, ich bin Mieter und würde gerne meine Wohnungstür sicherer machen. Wir haben eine "typische" Altbautür (siehe Beispiel-Foto, Holz, mit Ausfräsungen) und nur ein sehr einfaches Schloss (nur einmal verschließbar).

Wir würden gerne einen Sicherheitsbügel (siehe Beispiel-Foto) oder Ähnliches anbringen.

Nun zu meinen Fragen:

1) Kann ich das einfach als Mieter machen - Immerhin müsste ggf. in die Wohnungstür/die Zarge/ins Mauerwerk gebohrt werden? Die Kosten würde sich selbstverständlich selbst tragen.

2) Muss ich den Vermieter um Erlaubnis bitten oder darf er mir das ggf. sogar untersagen?

3) ist diese Art der Riegelung überhaupt für diese Art Tür geeignet?

Vielen Dank eure Antworten!

...zur Frage

eingetretene wohnungstür

bin in der wohnung gestürzt,wegen meniskusschaden konnte ich nicht aufstehen,musik lief sehr laut.mein mann schlief und hörte weder klingeln noch meine rufe. plötzlich hämmerte die polizei das wir öffnen,ich rief das ich nicht aufstehen konnte und di tür wurde eingetreten. kann ich das bei der haftpflichtversichrung melden und wird der schaden übernommen?

...zur Frage

Neue Tür bei Auszug?

Hallo, ich habe beim Einzug in die Wohnung die Türzarge abgeklebt, damit diese nicht durch Farbe verschmutzt wird. Beim Abziehen des Klebebandes ist ein Teil des Furniers der Zarge der Tür abgegangen. Jetzt beim Auszug soll ich eine neue Tür einbauen. Die alte Tür war aber schon 20 Jahre alt. Muss ich jetzt wirklich eine komplett neue Tür einbauen oder muss ich dem Vermieter nur den Zeitwert ersetzen?

...zur Frage

Tür kaputt - Zahlt der Vermieter?

Hallo,

als ich hier vor ca. 3 Monaten in meine neue Wohnung eingezogen bin, war Wohnungstür kaputt. Die war schon kaputt, wo ich hier eingezogen bin. Die Tür wurde wohl mal eingetreten und notdürftig repariert mit ner Metallplatte. Ich habe das bis jetzt noch nicht dem Vermieter gemeldet. Die Wohnungtsbesichtigung fand mit dem Hausmeister statt und der kann bestätigen, dass die Tür schon kaputt war, bevor ich eingezogen bin.

Ich würde dem Vermieter nun gerne mitteilen, dass ich eine neue Tür brauche. Zahlt das der Vermieter?

...zur Frage

Unser Kamin Zieht nicht?

Hallo Leute, ich hab gedacht ich such mir hier mal hilfe da ich ein Problem mit mein Kamin habe.

ich besitze ein Skantherm - Elements die "frischluft" zieht er von drin ,also keine externe luftzufuhr

wir haben das problem das er nicht richtig zieht, wenn ich den kamin anmache und die tür ein stück auflasse funktioniert das , sobald ich die tür zu mache wird das sehr deutschlich weniger und dann geht es irgendwann einfach aus ...

der Kamin steht im Dachboden und das Kaminrohr geht ab dem Kamin noch ca 4 Meter raus .. wir haben auch oben sowie unten eine Reinigungsklappe, da sind jeweils ein "schamottstein" drin?

Ganz unten im Keller haben wir auch eine Gas Heizung die ja auch an dem Kamin angeschlossen ist , quasi die abluft steigt dann ja nach oben jetzt bin ich bisschen verwirrt wieso unser feuer nicht richtig funktionier ... Holz etc ist alles trocken , anzünden von unten nach oben wie man es machen soll wird auch gemacht trotzdem passiert nichts...

der Schornsteinfeger hat das ganze auch abgenommen und ja ... wäre alles ok

meine frage ist könnt ihr dazu was sagen?

im anhang habe ich noch Fotos ..

[url=https://www.imagebanana.com/view/ksl1ca36/image11.JPG][img]https://i.imagebanana.com/img/ksl1ca36/thumb/image11.JPG[/img][/url]

Das sind ist unten im Keller allerdings weiß ich nicht was das ist ? [url=https://www.imagebanana.com/view/qc2ki9g6/image1.JPG][img]https://i.imagebanana.com/img/qc2ki9g6/thumb/image1.JPG[/img][/url]

[url=https://www.imagebanana.com/view/8kd3o583/image21.JPG][img]https://i.imagebanana.com/img/8kd3o583/thumb/image21.JPG[/img][/url]

hier sieht man im keller das Rohr mit der Warem abluft was nach oben dann steigt

[url=https://www.imagebanana.com/view/jm21ipyw/image2.JPG][img]https://i.imagebanana.com/img/jm21ipyw/thumb/image2.JPG[/img][/url]

...zur Frage

Tür höher stellen? Bolzen?

Hallo, meine Wohnungstür schleift ganz leicht am Fliesenboden.

Die Tür hängt an zwei Scharnieren die mit einem Bolzen befestigt sind. (Unterer Teil abschraubst, anschließend Bolzen entfernbar)

Wie kann ich die Tür höher setzen?

Bei normalen Zimmertüren klappt’s ja mit Unterlegscheiben.

Luft nach Oben zur Zarge genügend Platz.

Vielen Dank für Tipps

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?