Tür eingetreten! Sachschaden entstanden wie soll ich vorgehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da wahrscheinlich eine Anzeige wegen Sachbeschädingung oder Vandalismus läuft, würde ich einen Anwalt hinzuziehen. Den Schlosser kannst du selbstverständlich holen, aber bezahlen musst erst mal du. Also Quittung aufheben für Schadensersatzansprüche. Ich würde an deiner Stelle auch gleich eine einstweilige Verfügung gegen den Typ verhängen lassen, damit er sich von dir und deiner Wohnung fernhält, anders kriegt man solche Affen nie los. ( sprech da aus eigener Erfahrung:))

Meine ich auch!

0

eigentlich müsste der typ dafür aufkommen, was er jedoch nicht tun wird. Wenn du eine HV hast wende dich an deinen Betreuer, die sind eh immer da für einen und die wissen auch sicherlich wie du vorzugehen hast

Die beschädigte Tür gehört nicht Dir sondern dem Vermieter.Setzt Dich mit dem Vermieter in Verbindung damit er die Tür ersetzen läßt.Er wird auch seine Ansprüche an den Verursacher durchsetzen.

im übrigen solltest Du den Rat von Dagmar Schwestka befolgen.(Verfügung)

0

Was möchtest Du wissen?