Warum muss ich meine Tür beim schließen anheben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hatte ich auch mal bei einer Wohnung.

Grund: Das Schloss in der Türe war nicht 100%ig auf gleicher Höhe wie das Gegenstück im Türrahmen.
Lies sich lösen, indem ich die Türe ausgehängt habe und dann auf die Zapfen der Türangeln jeweils eine dünne Beilagscheibe gelegt habe.
Dann Türe wieder einhängen und es ging wieder!

Grüße, Kathi

PS. Ev. könnte die Türe oder der Rahmen auch leicht verzogen sein, dann klappt das mit den Beilagscheiben wohl nicht ...

Da kann man Distanzringe in die Scharniere einlegen, sodaß die Tür etwas angehoben wird. Dann müsste es "flutschen".

Tür aushängen und Beilegscheiben auf die Türangeln...musst halt testen, wie viele, damit die Tür nicht zu hoch wird...

Was möchtest Du wissen?