Spüren Frauen eigentlich was Gutes beim Sex, oder geht es Frauen da eher um die Befriedigung des Mannes?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das hängt davon ab, wie viel der Mann von Sex versteht. Wenn er glaubt, er bräuchte lediglich die Pornofilme nachzuspielen, von denen er seine "Ausbildung" hat, dann wird er seine Partnerin oft frustriert und unbefriedigt zurücklassen.

Wenn der Mann erst einmal erkannt hat, dass die wenigsten Frauen beim "guten alten Rein-Raus-Spiel" kommen und dafür sorgt, dass seine Gespielin bereits beim Vorspiel den ersten Orgasmus hat, dann sollten beide Seiten auf ihre Kosten kommen... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bloedegedanken
16.07.2017, 19:25

Mir gehts darum ob ihnen dieses rein raus gut tut oder sie da keine tollen Gefühle bei fühlen mir ist klar das die meistens nur von der Klitoris kommen 

0

Na wenn ich nichts davon habe dann er aber auch nicht. Das ist mal ganz sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bloedegedanken
16.07.2017, 19:15

Doch um ihn nicht zu verlieren?

0

Freilich spüren Frauen was Gutes beim Sex, sonst würde es nicht zum Sex zwischen Mann und Frau kommen. Frauen haben genausoviel Verlangen nach Sex wie Männer, wenn das auch gelegentlich bestritten wird. Nur die Phasen, wann Frauen weniger Lust auf Sex haben als Männer ändern sich, wenn sich der Hormonhaushalt ändert. Männer haben in jungen Jahren mehr Lust auf Sex, Frauen dann, je älter sie werden. So sagen es die Wissenschaftler.Der Testosteronspiegel bei den Männern nimmt ab, der bei den Frauen steigt, was das erklärlich macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo? Die Frauen sind nicht nur auf der Welt, um einen Mann zufriedenzustellen.

Frauen haben durchaus einen eigenen Orgasmus. Manche sogar gleich mehrere hintereinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, dass kommt auf die Personen drauf an und natürlich auch ob die Frau fährig ist durch Sex befreidigt zu werden und ggf auch in welcher bezihung sie zuenander stehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich spüre immer sehr intensive Dinge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melinda1996
16.07.2017, 19:18

Berührungen Oder penetration ...

1
Kommentar von Melinda1996
16.07.2017, 19:20

viele Orgasmen !

1
Kommentar von Melinda1996
16.07.2017, 19:27

Ohne sowie mit ,wobei ich mit eher störend finde

1
Kommentar von Ranzino
16.07.2017, 20:28

Da wirst sicher von manchen Frauen beneidet. Entweder um deine  Lust oder den Partner. Oder einfach beides. :D

0
Kommentar von Melinda1996
16.07.2017, 20:38

Ich kann immer und er zun Glück auch so ziemlich. nach 5 Jahren Beziehung ist das aber immer alles anders aber toll.

1

Tja, hier in Europa war das wirklich bis ca. 1960 die allgemeine (auch von Ärzten vertretene) Meinung, daß Frauen nix spüren.

In anderen Kulturen wußte man es schon vor 5000 Jahren besser xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ascivit
16.07.2017, 19:37

Woher weiss man was kulturen vor 5000 jahren also vor erfindung der schrift ueber sex wussten?

0
Kommentar von Ranzino
16.07.2017, 20:31

AFAIK hat schon Hildegard von Bingen einen weiblichen Orgasmus beschrieben und die gilt als seriös.
Und der Rest der Frauenwelt wusste es ja ohnehin immer schon. :D

0

Was möchtest Du wissen?