TU Clausthal oder RWTH AACHEN (Energie und Rohstoffe/Rohstoffing.)

3 Antworten

Die TUC ist eine traditionelle Bergbau-Uni. Man sollte beachten, dass sie eine der kleinsten Universitäten ist und die Anzahl der studierenden Frauen ziemlich nahe bei einer niedrigen zweistelligen Zahl. Da es normalerweise immer nebelt, außer im Hochsommer, bekommt man so kaum etwas Erfreuliches zu Gesicht. Entweder man kann sich für solche Umgebung begeistern, oder man geht ins mondänere Aachen.

37

Im Gegensatz zu dieser Aussage steht, dass viele Leute Clausthal und den Oberharz als Urlaubsort wählen.

Macht man aber den Studienort abhängig von der Zahl der Kneipen, dem Niveau des Nachtlebens, der Vefügbarkeit leichter Mädchen, dann solltest du nicht Clausthal wählen. Clausthal ist ein Ort für intensives Studieren in angenehmer Umgebung und in einer gut ausgerüsteten Hochschule. Wie man das gegeneinander abwägt, ist eine sehr persönliche Empfindung.

0
12
@jorgang

Da ich eine Vergleichsmöglichkeit zu einer anderen Hochschule habe, weiß ich, dass Clausthal eine miserable Betreuung bietet.

Und als angenehm würde ich die Atmosphäre dort nicht bezeichnen, bei all den technokraten Fach-Idioten und der für Clausthaler Verhältnisse typischen Überheblichkeit/Ignoranz.

0

Clausthal ist eine kleine elitäre Uni. Allerdings ist Clausthal die einzige Uni, bei der es 2 Wintersemester gibt ;-).

12

Allein der Clausthaler Elitarismus ist schon Grund genung einen Bogen um diese Hochschule zu machen.

Denn wer glaubt etwas zu sein, der hat aufgehört etwas zu werden. Zitat Sokrates

PS: Ich habe selber dort studiert und weiß daher wie unterdurchschnittlich das Studium dort ist von der Betreuung her, da ich eine Vergleichsmöglichkeit zu einer anderen Hochschule habe.

Das sagen auch viele andere, die neben Clausthal noch eine weitere Uni von Innen erlebt haben.

0

Sind die besten Ingenieurwissenschaft Studenten Deutschlands in TU München und RWTH AACHEN ?

...zur Frage

Wo soll ich Maschinenbau studieren? RWTH Aachen oder TUHH?

Alsooo ich habe seit Tagen den Kopf voll. Ich habe mich für das Maschinenbau Studium an mehreren Unis beworben (RWTH Aachen, TU München, TU Hamburg-Harburg und TU Dortmund). Von allen eine Zusage erhalten. Selbe wohne ich in Hamburg. Ich wollte eigentlich nach München, doch durch den Mangel am nötigen "Kleingeld" für diese sehr teuere Großstadt, muss ich mich nun zwischen der RWTH und der TUHH entscheiden (TU Dortmund seh ich nich so attraktiv). Ich weiss die RWTH ist sehr renommiert und wohl auch die beste Uni für das Studium doch irgendwie spring ich nicht auf die Stadt an. Jedoch ist die TUHH wohl nicht soo gut wie man hört. Also steh ich grad vor nem kleinen Problem. Viele sagen auch, dass es für den Bachelor eigentlich egal ist wo man studiert, und das dieser in Aachen eh nicht so gut sein soll. Doch ich will am Ende die beste schulische Ausbildung die ich erreichen könnte.

Kann mir irgendwer vielleicht einen guten Ratschlag geben was ich machen kann?

...zur Frage

Maschinenbau B.Sc. wechsel von TU Dortmund zur RWTH Aachen?

Ich studiere zurzeit Maschinenbau an der TU Dortmund, komme jetzt ins dritte Semester und habe bis jetzt alle Klausuren bestanden. Kennt sich jemand damit aus welche Fächer bei einem Wechsel anerkannt werden und welche nicht ? Und muss ich den Praktikumsbericht noch ein Mal schreiben, weil sich die Richtlinien der RWTH ein kleines bisschen von der TU unterscheiden ? Habe schon eine E-Mail an die RWTH geschickt aber die haben mir nur versucht zu erklären wo ich mich da melden muss und ich blicke da leider nicht durch. Danke im Voraus ! =)

...zur Frage

Maschinenbau in TU München oder RWTH Aachen?

Hallo,
Ich habe zwei Zusage fürs Studium an den Universitäten TU München/ RWTH Aachen im Maschinenbau. Welche ist besser?
Faktoren: Miete/ Stadt/ Verkehrsmittel

...zur Frage

RWTH Aachen oder Uni Bonn Informatikstudium?

Wie im Titel steht habe ich vor Informatik zu studieren und kann mich nicht zwischen der Uni Bonn und der RWTH Aachen entscheiden. Die Uni Bonn hat den Vorteil, dass ich zunächst weiterhin zuhause wohnen könnte. Jedoch ist sie nicht so angesehen wie die RWTH und deshalb gehe ich davon aus, dass ich am Ende des Studiums mit einem Abschluss der RWTH bessere Berufschancen habe (?).

Einige Fragen sind noch offen:

  1. Ist das Studium in Bonn besonders im Bezug auf Mathe einfacher? Bei der RWTH hört man ja oft das nur 50% oder weniger die Matheprüfungen im ersten Semester bestehen.

  2. Kann man nach dem Bachelor in Bonn ohne Probleme nach Aachen wechseln?

  3. Kann man das Studium in Aachen im ersten Semester quasi "ausprobieren" und dann trotz nicht bestandener Prüfung (wie z.B. Mathe mit 50% Durchfallquote) noch nach Bonn wechseln und die bestandenen Prüfungen anrechnen lassen?

  4. Wie sind eure Erfahrungen in Bonn/Aachen im Bezug auf das Verhältnis von Lernen und Freizeit sowie Qualität der Vorlesungen und Prüfungen (oft zu schwer oder gut machbar)?

...zur Frage

Für Master in Informatik Wechsel zur RWTH?

Lohnt es sich nach dem Bachelor in Bonn in Informatik an die RWTH Aachen zu wechseln um bessere Berufschancen zu haben und kann es sein, dass man fehlende Themen nachholen muss und somit weitere Semester dazukommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?