Ttropischer regenwald

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So wie der Mensch veranlagt ist, wird gegen die Abholzung des Regenwaldes wohl nicht viel helfen. Erst wenn es schon zu spät ist, wird man merken, wie wertvoll dieser war. Doch dann ist es zu spät, denn wenn der Regenwald abgeholzt ist, wird die darüber liegende dünne Erdschicht sofort beim nächsten Regen weggespült und darauf wächst nichts mehr. Genau deshalb gibt es heute auch im Me-Kong-Delta und anderen Bereichen in Asien so schwere Überschwemmungen. Früher waren dort auch Regenwälder. Deren Wurzeln haben das Wasser wie ein SChwamm festgehalten. Dies ist heute nicht mehr der Fall = Überschwemmungen. Der Grund das diese Zerstörung weitergeht ist folgender: Bei uns geht der moderne Mensch in das Möbelgeschäft, zum Schreiner usw. und kauft ein schönes Möbelstück oder ein Fenster aus Hartholz aus dem Regenwald. Von wenigen Ausnahmen abgesehen, wird der Kauf nicht deshalb unterlassen, weil dies Tropenholz ist. Der Händler wiederum kann gute Geschäfte damit machen, weil er dies billig einkaufen kann. Die Länder in denen der Regenwald wächst, verkaufen den Wald an Holzfirmen die dies gut bezahlen (Schmiergeld eingeschlossen). Der Endabnehmer will dies alles nicht wissen. Er wäre der einzige der etwas dagegen tun kann. Denn wenn keine Nachfrage nach dem Holz da wäre, würde auch kein Wald abgeholzt. Zwar gibt es inzwischen Abholzbeschränkungen in diesen Wäldern. Diese sehen aber so aus: Der dortige Staat verkauft ein Waldgebiet und schreibt vor, dass davon nur die Hälfte abgeholzt werden darf. Dies macht der Waldbesitzer. Sofort anschließend verkauft er aber die verbleibende Hälfte an einen anderen Waldbesitzer. Diese wiederum darf dann wieder die Hälfte abholzen. So geht das Spiel weiter. Die Schutzbestimmungen sind umgangen und es wird kaum etwas dagegen getan. Traurig. Nach den Tieren fragt sowieso niemand. Teilweise werden sie höchstens noch gegessen. Darüber hinaus gibt es noch Hunderte, wenn nicht Tausend nicht entdeckte Pflanzen in den Regenwäldern, die z.T. auch zu medizinischen Zwecken verwendet werden könnten. Aber es kann schon heute gesagt werden, dass diese nicht alle entdeckt werden, da der Regenwald vorher (bis in 50 Jahren) restlos abgeholzt ist. Dort wo heute diese Wälder noch stehen, werden dann auch Überschwemmungen auftreten, wie heute in Asien. Doch alle die heute Geschäfte damit machen, interessiert dies nicht. Leider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melih2810
05.10.2011, 15:20

du müsstest Schriftsteller werden xDD

0

Was möchtest Du wissen?