Ttelefonieren aus dem Festnetz von Deutschland nach Teneriffa?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, nichts weglassen, sondern einfach nur die Anbieter-Vorwahl vor der sonst kompletten Nummer wählen

also du wählst z.B. 010023 für den günstigsten Anbieter (Achtung, bei Handys ist der richtig teuer!), dann ganz normal die Landesvorwahl von Spanien 0034, und dann die Ortsvorwabl,. z.B. 22 für SantaCruz auf Teneriffa, und dann die örtliche Telefonnummer.

Aber Achtung: Das funktioniert nur, wenn Du deinen Telefonanschluss bei der Deutschen Telekom hast.

Wenn du deinen Telefonanschluss woanders hast, z.B. bei O2 oder 1&1, dann geht das mit der Call-by Call-Vorwahl nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tangram66
15.07.2017, 09:08

Hallo Catfonts und vielen Dank für deine schnelle Antwort!

Leider hab ich einen Anschluß bei 1 & 1;

das heißt wohl jetzt im Klartext ich muß den hohen Tarif von 1 Euro pro Minute bezahlen?

Gibt es das gar keine andere Option?

Liebe Grüße Tangram66

0

Was möchtest Du wissen?