Tsh zu hoch, FT4 hoch, ft3 mittig?

1 Antwort

Der TSH Wert ist an der oberen Grenze. Aber dieser TSH Wert kann ohne Dosissteigerung akzeptiert werden, wenn keine Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion auftreten.

Es sind Symptome da, deswegen soll er ja weiter runter. Mir macht der FT4 wert eher sorgen!

0

L Thyroxin Henning 50 Schilddrüse FT4 erhöht Blutabnahme mit L Thyroxin

Hallo,

mein TSH Wert lag bei den Blutuntersuchungen bei 2,4 Laut meiner FÄ sollte er bei Kinderwunsch so um die 1 liegen.

Mein Hausarzt meinte, dass das ja gar nicht nötig wäre, Thyroxin zu geben. Er wüsste gar nicht, warum ich überhaupt damit angefangen habe.

2 Wochen nach L Thyroxin war mein TSH bei 0,99 was viel zu schnell runter gegangen ist meinte Mein HA. FT3 3.6 normal 2.0 - 4.4 und FT4 1.94 normal 0.90-1.70 also FT4 leicht erhöht. Meine Frage ist jetzt ist FT4 erhöht weil ich an dem Tag L Thyroxin genommen habe oder ist der erhöht weil ich das Medikament nicht brauche.

HILFE WAS SOLL ICH MACHEN :-(

...zur Frage

Muss ich wirklich Tabletten nehmen --> Hasimoto

Hallo,

bei mir wurde Hashimoto diagnostiziert.

Meine Werte lauten:

  • fT3 1.5 --> NORM: 3.0 - 10.0

  • fT4 15.1 --> NORM: 13.0 - 28.0

  • TSH basal 2.14 --> NORM: 0.2 - 3.5

  • TPO-AK 5499 --> NORM: < 100

  • TG-AK 54 --> NORM: < 100

  • TSH RezeptorAK <3.0 NORM: <15

  • ThyreoGlobulin 1.4 --> NORM: 70

Bis auf den TPO-AK Wert, der wirklich stark erhöht zu sein scheint, ist bei mir alles in der Norm und auch mein Blutbild sieht hervorragend aus, bis auf ein wenig Blutarmmut.

Ich soll täglich 1/2 Tablette L-Thyroxin (75) einnehmen.

Nun habe ich schon des öfteren gelesen, dass man L-Thyroxin nur dann einnehmen MUSS, wenn der TSH Wert aus der Norm gekommen ist. Stimmt das? Kann ich mir die Medikation dann sparen oder ist die Tabletteneinnahme wirklich von bedeutender Wichtigkeit?

Danke für Eure Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?