TSH-Werte so unterschiedlich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich als Mann kenne mich da ja nicht aus, aber....

Ich glaube, bei Frauen ist der Zyklustag für den TSH auch ganz wichtig. ( Es kommt sicher noch ne Antwort von jemand, der sich damit auskennt ).

Neben den anderen Dingen. Wenn die eine Messung früh morgens, und die andere nicht nüchtern spät Nachmittgas war, überrascht mich so ne Differenz nicht. Eventuell kann es auch an einer unterschiedlichen Messmethode liegen, dafür wären dann aber die jeweiligen Normen der Laobre auch sehr wichtig.

Einen Zyklustag gibt es nicht.

0
@AnkaBenni

Es gibt 28 Zyklustage im Idealfall...wovon jeder eine ganz spezielle hormonelle Situation darstellt. Östrogen- Progesteron- FSH, LH---jedes Hormon hat zu verscheidenen zeiten seine Hochzeit, Maximum und Minimum. Lernt man heute in Biologie in der Schule.

0
@Schnabelwal

Nicht wenn hinter AnkaBenni ein Mann steckt. Wovon ich nach dem Kommentar mal ausgehe. Dann sind die unterschiedlichen Werte wahrlich bemerkenswert.

Aller guten Dinge sind dann wohl drei.

0
@FrageSchlumpf

Nee Anka Benni ist kein Mann. - Ein Infekt kann den TSH erhöhen - Aspirirn kann ihn senken - schon die Einnahme von Thyroxin direkt vor der Blutabnahme kann den TSH senken. - Autoaggression kann den TSH senken, z.B. wenn man sich durch intensivere Ärzte-Exposition (die ja nicht immer erfreulich ist) etwas zu sehr aufregt - TRAK-Antikörper können die TSH-Moleküle wegfangen - nachmittags findet sich häufig ein höherer TSH als frühmorgens - Hormonersatztherpaie kann ihn erhöhen

usw. Manchmal kann es auch was ausmachen ob man viel WASSER getrunken hat oder eben nicht.

0

Schau mal nach ob du bei der ersten Messung in der zwoieten Zyklushölfte warst udn bei der Zweiten deine Tage bekommen hast bzw in der 1. Zyklushälfte warst. Nimm VOR der Blutabnahme kein Thyroxin ein. Die ganze Woche vor der Blutentnahme solltest du kein ASS genommen haben. Die Pille schlägt auch zu Buche. Vitamin D-Mangel.

Wenn du eine Erkältungs hattest zur ersten Messung..da ist der TSH fast immer höher als wenn man ansonsten gesund ist. Nach 7 Tagen wäre die Virusinfektion abgeheilt und der TSH würde wieder sinken.

Deine jetziuge bessere Bessung soll keine endgültige ENTwarnung sein..auch wenn es viele Hausärzte sicher so aussehen lassen wollen.

Wurde denn dein TPO-Antikörper mit gemessen. Du kannst das von der alten Blutproble nachfordern..zur Not auf eigene Rechnung.

Du solltest zeitnah wieder den TSH bestimmen lassen...eine ordnetlicher Check up beim Schilddrüsenfacharzt ist einer einfachen tSH-Bestimmung durch den Hausarzt immer vorzuziehen.

Nachmittags bekommt man auch eher auffällige Werte als wenn morgens um 7:00 Uhr Blut abgenommen wird.

Den TSH zu messen ist nur eoine Krücke ind er Schilddrüsndiagnostik auf die zuviel Fokus gelegt wird..und dessen Fehleranfälkligkeit udn Schwankungen von den Ärzten zu wenig überblickt wird.

Bleib weiter aufmerksam. Waren es Schilddrüsenspezialisten die auffälligere Werte gemessen haben?

Manchmal liegt es auch an der Witterung...wenns warm ist und sonnig dann muss die Schilddrüse weniger heizen, kann sich also ausruhen..und dann muss sie weniger zur arbeit angeregt werden, was man am niedrigeren TSH erkennen kann.

Im Sommer haben viele bessere (niedrigere TSH-Werte...können besser abnehmen, haben bessere Laune, seltener gibts Suizid-Gedanken.

Ein Urlaub im sonnigen Süden ist gut für den TSH...aber auch zuhause können wir durch SONNE und Vitamin D ähnliches bewirken, wenn wir auch wirklich Sonnenpausen einlegen KÖNNEN beruflich bedingt etwa.. Lichtschutz dezimieren. Am besten so nackig wie möglich in die Sonne legen. Wer blasse Haut hat oder bekannten Vitamin D Mangel (bei Frauen ab 50 üblich) sollte mit Vitamin D vorher vorarbeiten. Vitamin D schützt vor Sonennbrand und Knochenbrüchen udn Demenz. Dann langsam bräunen.

Vielleicht war der erste Blutwert noch an einem kalten, dunkeln Tag nach langem Winter.

0

Mehrere Pivot Tabellen in einer zusammenfassen?

Hallo zusammen,

ich habe 4 Tabellenblätter bei denen jeweils Name und Datum gleich ist. . Die Werte sind je nach Blatt unterschiedlich. Filtern muss ist diese über die Abteilungen. Die Abteilungen haben unterschiedliche Namen mössen aber nur dem Mitarbeiter zugeordnet sein.

Mein Problem: Ich könnte die 4 Tabellenbläter in einem großen zusammenführen. Hierdurch verfälsche ich allerdings meine Werte. Da ich die "nicht vorhandenen oder nicht zu berechnenen Werte" nicht einfach frei lassen kann.

Hat jemand eine idee wie ich dies erledigen kann?

Habe auch an mehreren Pivot gedacht. Doch wie bekomme ich diese am besten in eine rein?

Hinweis: Diese Tabelle soll regelmäßig verwendet werden. Es entstehen je nach Tag unterschiedlich viele Datensätze.

Vielen Dank für die Hilfe

...zur Frage

Schilddrüsenüberfunktion oder anderer Hintergrund?

Guten Abend liebe Community,

Nervöses Gefühl im Bauch, ständige Übelkeit, Tagelang nicht zur Ruhe kommen und Energie geladen sein und dann Tage lange Tiefs mit Schwindel, Gelenkschmerzen Kopfschmerzen bzw. Migräne Krämpfen, unglaublicher Durst bis zu 4 L am Tag, teilweise Appetitlosigkeit, Unterleibsschmerzen, das rechte Auge drückt ohne Ende, Augen und Gesicht sind morgens so aufgedunsen das man kaum die Augen aufbekommt.. und und und

Momentan wird auf die Blutergebnisse vom Nuklearmedi. gewartet.

hat jemand sowas schon mal gehabt oder hat es vielleicht auch, an was liegt es bei euch?

LG

...zur Frage

Unterschiedliche Werte in Laboren bei TSH-Bestimmung?

Habe mal zwei Bluttests verglichen. Bei beiden waren die Werte in Ordnung. Jedoch hatten die Werte unterschiedliche Definitionsbereiche. z.B. Test 1: war der TSH-Wert bis 4,0 in Ordnung während in Test 2 der TSH-Wert bis 2,7 in Ordnung wäre. Genauso mit ft3 bei dem einen Labor gehts von 0,7 los und bei dem anderen von 0,8. Woher kommen diese Differenzen?

...zur Frage

Große Struma

Hallo,

ich hätte gerne gewusst wie oft nach einer Strumektomie eine Untersuchung der TSH - Blutwerte gemacht werden sollte. Da ich hier heute so viel über TSH-Werte gelesen habe, habe ich meine Berichte mal kontrolliert und da finde ich am

21.04.09 einen Wert von 3,99 Bericht v. Hausarzt.

Dann am 28.04.09 einen TSH - Wert von 1,65 gemacht im Krankenhaus,

ist das nicht etwas eigenartig. Innerhalb von 7 Tagen von 3,99 gefallen auf 1,65 ist das möglich.

Der nächste Bericht vom 23.07.2012 TSH-basal 0,27

Der nächste Bericht vom 22.04.2013 TSH-basal ria i.S. 2,39

Im Jahr 2000 im Mai wurde die Schilddrüse ganz entfernt, mir wurde gesagt, das nur ein ganz kleiner Lappen geblieben ist, warum habe ich vergessen. Seitdem nehme ich L-Thyroxin 100, kurzfristig hatte ich mal 125 nur für ein paar Wochen.

Es wurde bis heute keine Sono mehr gemacht, kann die Schilddrüse eigentlich nachwachsen?

Kann mir einer dazu etwas sagen.

Danke für möglichst fachmännischen Rat oder Einschätzung der Dinge.

LG Inga

...zur Frage

Unterschiedliche Dioptrienwerte der Augen?

Hallo da draußen

Ich brauche dringend Euren Rat. War kürzlich bei einer Brillenoptikermeisterin, wegen Sehtest. Meine Werte waren +2,75 und rechts +3,0

Nach dem Sehtest hat der Optiker links nur noch +2,0 Dioptrien gemessen, rechts dafür +3,25 Dioptrien.

Das macht einen Unterschied von +1,25 Dioptrien zwischen Beiden Augen.

Ist das normal? Kennt das jemand von Euch? Hat das auch jemand so unterschiedlich? Und kann sich ein Auge nach 10 Jahren um 0,75 Dioptrien plötzlich verbessern? Bin jetzt 47 Jahre alt.

Übrigens, wurde festgestellt, das ich zusätzlich eine Lesebrille brauche.

Danke schon mal für Eure hilfreichen Antworten.

...zur Frage

Kann man mit -3,0 Dioptrien zur Bundespolizei?

Hallo, ich habe vor mich demnächst bei der Bundespolizei zu bewerben. Auf dem Merkblatt zur Sehfähigkeit steht nichts von Kurzsichtigkeit, nur von Weitsichtigkeit. Mit den Prozenangaben kann ich absolut nichts anfangen da man irgendwie Dioptrien nicht in % umrechnen kann. Da auf dem Blatt nichts von Kurzsichtigkeit (-) steht frage ich mich ob es da andere Regelungen gibt.

Im Internet schreiben entweder nur Privatpersonen komplett unterschiedliche Werte oder es bezieht sich auf andere Polizeibehören, bei denen auch de Werte unterschiedlich sind. Da auf dem Merkblatt Kurzsichtigkeit nicht als Ausschlusskriterium aufgeführt ist gehe ich davon aus das es hier Ausnahmen und verschiedene Werte möglich sind oder wie wird das gehandhabt?

Bitte nur Antworten wenn ihr Ahnung davon habt und am besten noch eine zuverlässige Quelle angeben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?