TSH wert schwankt Bedeutung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soweit ich weiß, handelt es sich bei TSH um das "Thyroidea stimulierende Hormon". Also das Hormon, welches ausgeschüttet wird, um die Schilddrüse zur Produktion von T3 und T4 anzuregen, den eigentlichen Schilddrüsenhormonen. Wenn das TSH erhöht ist, liegt das normalerweise daran, dass die Schilddrüsenhormon-Werte zu niedrig sind. Wenn es bei der Kontrolle wieder normwertig ist, wäre es sinnvoll, es im Verlauf einfach nochmal kontrollieren zu lassen. Es handelt sich ja um einen Regelmechanismus. Wenn also mal zu wenig Hormon da ist, bekommt die Schilddrüse einfach den Auftrag mehr auszuschütten, weswegen das TSH als Befehlshormon also erhöht ist. War vielleicht gerade so eine Momentaufnahme. Auf Dauer gesehen sollte man also nochmals kontrollieren, um vielleicht vorhandene SD-Unterfunktion zu erkennen. Hatte nämlich ein ähnliches Problem. Vielleicht lässt du dich diesbezüglich einfach von deinem Arzt beraten.

Viele Grüße!

Im Juni war mein Wert bei 2,5 und ging langsam in die unterfunktion und dann auf einmal schlechter und besser ok kann sein ich muss zum endokrinologen wird da nochmal abgecheckt vielleicht trotzdem danke :)

0

wenn mrs für "weiblich" steht, ist das nicht ungewöhnlich. Bei den Damen schwankt der TSH wohl mit dem Zyklus etwas stärker, als bei den Männern, wo er auch schwankt.

Es gibt auch einige Dinge, die denTSH verfälschen ( z.B. Aspiriin ).

Warte mal auf den User Schnabelwahl, die kann dir das mit dem Zyklus genau erklären.

Wichtig wäre mal eine Bestimmung der freien Hormonwerte.

Was möchtest Du wissen?