Tschernobyl Schutzhülle (Material)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Er wird aus verschiedenen Materialien bestehen, von Kunstoffmebranen bis zu Stahlträgern ist alles vertreten. 

"Nun wird auf diesem östlichen Bogen, der zusammen mit seinem westlichen Gegenstück den Sarkophag umspannen und von der Außenwelt isolieren soll, die Außenhaut installiert: eine Mehrschichtkonstruktion aus Kunststoffmembranen, Isolierungenschichten und Abschlüssen aus Edelstahlblechen innen und außen. "Innerhalb des Bogens wird ein leichter Unterdruck herrschen, während es in der Abdeckung einen zehn bis zwölf Meter dicken Zwischenraum mit leichtem Überdruck geben wird", erläutert Lutz Küchler." Quelle: Siehe Linkhttp://www.welt.de/wissenschaft/article112869526/Der-neue-29-000-Tonnen-Sarg-fuer-Tschernobyl.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal irgendwo gelesen dass er aus stal, blei und beton besteht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?