TSA-Kofferschloss in Ägypten möglich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die möglichkeit tsa schlösser zu öffnen gibt es an allen int. flughäfen, bei kleinen flughäfen für inlandflüge eher nicht...

ist doch egal! Der Zoll bricht normal die Koffer nicht auf! Die durchleuchten und lassen dich dann den Koffer öffnen

Wenn's mal so wäre... Genau deswegen gibt es doch TSA.

0
@CoochieCoo

TSA ist ja keine Pflicht. Wenn der Zoll unebrechtigt den Koffer oder das Schloß zerstört muß er dies auch bezahlen

0

Jeder Zoll auf der weiten Welt hat diese Schlüssel.

Als junge Frau allein nach Ägypten reisen (längere Zeit)? Kennt sich jemand aus?

Hallo. Ich war vor kurzer Zeit das erste mal in Ägypten (Hurghada) und es hat mir dort so gut gefallen, dass ich gern wieder hin möchte. Um genau zu sein, ist es mir ein richtiges Bedürfnis dort relativ zügig und am besten auch etwas länger wieder hin reisen zu können. Nun überlege ich mir seitdem verschiedene Möglichkeiten das umzusetzen, da es nicht möglich ist das im Rahmen meines Urlaubs so auszuführen. Ich habe überlegt, mir dort etwas zur Zwischenmiete zu suchen, da es die günstigste Alternative ist. Ich habe jetzt mal grob 3 Monate eingeplant, ob ich wirklich so lange bleiben möchte weiß ich jetzt noch nicht. Hängt natürlich auch davon ab, ob ich unbezahlten Urlaub o.ä. genehmigt bekomme.

Natürlich bin ich noch nicht genau informiert, was ich dafür alles beantragen muss, beachten sollte, ob es die Möglichkeit gibt dort eine Art Mini-Job auszuführen, und und und... Wenn jemand hilfreiche Tipps hat wie man sowas gestalten kann bin ich gern dafür offen! Ich stecke noch immer in den Anfängen meiner Planung.

Außerdem habe ich mich natürlich gefragt wie sicher es ist, mich dort allein aufzuhalten. Ich war zuletzt mit meinem Freund da, habe mich natürlich auch dementsprechend sicher gefühlt. Natürlich mache ich mir ein wenig Gedanken darüber, ob die Idee überhaupt so schlau ist, denn ich weiß ja nicht woran ich geraten werde, ob das alles so seriös ist und wie es dann vor Ort für mich abläuft etc. Klar kann ich solche Probleme überall auf der ganzen Welt haben, aber ich hoffe jeder versteht was ich hier meine.

Würdet ihr mir diese Erfahrung empfehlen oder mir davon abraten? Was denkt ihr wie stehen meine Chancen daraus ein positives Erlebnis zu machen und alles problemlos umzusetzen? Oder kennt sogar jemanden, an den man sich bei sowas wenden kann? Wenn jemand Erfahrungen in diesem Bereich hat bin ich sehr dankbar und offen für jede Meinung! Ich hoffe, hier meinem Entschluss ob ich das wirklich versuchen möchte, etwas näher zu kommen.

...zur Frage

Brauche ich unbedingt ein TSA Schloss?

Hallo, brauche ich zwingend ein TSA Schloss für die USA oder soll ich meinen Koffer einfach offen lassen? Danke und Gruß, Stefan

...zur Frage

Koffer mit Zahlenschloss für USA-Reise?

Hallo, da ich selten fliege, habe ich nur einen alten Koffer mit gewöhnlichem Zahlenschloss. Die nächste Reise geht in die USA. Habe gelesen, dass man den Koffer nicht verschließen (mit Code) sollte, da er am Flughafen jederzeit kontrolliert werden kann.

Ideal wäre ein Koffer mit "TSA-Schloss". Kann ich meinen alten Koffer trotzdem verwenden, wie mach ich das dann mit dem Zahlenschloss? Oder muss ich mir einen Koffer mit TSA-Schloss kaufen? Danke!

...zur Frage

Am Flughafen Schere im Handgepäck - was hätte passieren können?

Hallo,

Folgendes: In meinem Handgepäck hatte ich ein Federmäppchen. In diesem befand sich eine kleine Papierschere. Die hatte ich komplett vergessen! Sie ist vorne stumpf und so eine Schüler-Sicherheitsschere, mit der man echt nur Papier schneiden kann eigentlich, aber aus Metall.

Auf jeden Fall wurde in der Sicherheitskontrolle dann mein Rucksack rausgefischt und ich sollte ihn auspacken. Die Dame hatte zuvor mit so einem (feuchten?) Papierstreifen meinen Rucksack abgefühlt. Sie fragte dann, ob ich eine Schere dabei hatte und da fiel es mir sofort wieder ein. Sie hat die dann kurz überprüft, an ihren Ausweis gehalten und meinte, es wäre ok. Ich hab mich entschuldigt und dann war alles gut.

Schon irgendwie dumm - was hätte aber passieren können? Wenn die Frau nicht so nett gewesen wäre: Hätte man mir den Flug verweigern können? Oder hätte ich einfach sagen können: Dann behaltet die Schere oder schmeißt sie weg (kostet ja nix das teil) und dann wäre das alles gut? Oder hätten die einfach sagen können: So nicht, du bleibst hier? Was wäre dann mit meinem Koffer, der ja da schon aufgegeben war?

Und was hatte es überhaupt mit dem Papierstreifen und allem auf sich? Woher wusste die Frau, dass es sich um eine Schere handelte? Wer kann mir das alles erklären? Nebenbei: Ich bin mir sicher, dass ich sie auf dem Hinflug ebenso dabei hatte (Hinflug mit RyanAir von Weeze aus, Rückflug mit Eurowings von Malaga nach Düsseldorf), da ist sie aber sicher nicht aufgefllen - wieso?

...zur Frage

wie kann ich das TSA-Schloss wieder abschließen?

Ich habe meinen letzten Urlaub in der USA verbracht. Als ich dann zurück geflogen bin hat die TSA meinen Koffer durchsucht, zum Glück habe ich aber ein von der TSA anerkanntes Schloss, welches sie auch Sachgerecht geöffnet haben. Leider haben die Bediensteten aber vergessen den Schlüssel wieder um zu drehen, was bedeutet, dass jeder den Koffer öffnen kann und ich ihn nicht mehr abschließen kann. Jetzt möchte meine Mutter den Koffer benutzen um auf Kur zu fahren und möchte diesen abschicken. Sie kann den Koffer aber leider nicht mehr abschließen und wir haben keine Lust ein neues Schloss oder direkt einen neuen Koffer zu kaufen, da dieser sehr Teuer war und gerade mal ein paar Monate alt ist. Wisst ihr vielleicht, was ich machen kann, dass man den Koffer wieder abschließen kann?

Liebe Grüße von bstacus

...zur Frage

Erfahrung mit einem Koffer von CHECK.IN?

Hat jemand irgendwelche Erfahrungen mit diesem Koffer gemach? Kann man das Schloss auch durch ein TSA-Schloss austauschen? Ich fliege nämlich in ein paar Monaten in die USA... Danke ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?