TS3 Linux (Ubuntu) Rechte verloren.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo ItzMuggy,

ich weiß nicht ob die Frage schon geklärt ist oder nicht. Aber wenn du dein Serveradmin-Querypassword ändern möchtest, musst du den Server erst einmal stoppen. Damit wir 100 % sicher sind das, dass Passwort geändert wird bearbeitest du einmal folgende Datei: ts3server_startscript.sh zum Beispiel so:

nano ts3server_startscript.sh
Sollte ein Fehler kommen apt-get install nano

Dort sollte folgendes steht:

COMMANDLINE_PARAMETERS="${2}" #add any command line parameters you want to pass$

Wenn, das ganze so steht mit dem "${2}" ist alles gut wenn nicht einmal bitte so anpassen.

Nun starten wir den Server wieder mit folgenden Befehl:

./ts3server_startscript.sh start serveradmin_password:lala
Bei lala setzt du nun dein gewünschtes Passwort ein.

Nun kannst du dich wieder mit deinen Serveradminquery-Daten anmelden, der Log-In Name lautet: serveradmin
Passwort: Das was du gewählt hast.

Nun kannst du deine Rechte mit einen anderen Programm wiedergeben zum Beispiel mit YaTQA oder mit Putty.

Bei Putty baue hierfür eine Telnet Verbindung mit dem Port 10011 auf (Falls der Port nicht geändert wurde).

login serveradmin password
use ID (in den meisten Fällen ID 1)
clientlist (Suche dich raus und merke dir deine client_database_id )
servergrouplist (Suche deine Gruppe aus und merke dir die sgid)
servergroupaddclient sgid=GruppenID cldbid=UserID
logout

Ich hoffe das ich dir mit meiner Antwort helfen konnte.

~~~

Mit freundlichen Grüßen

Christian G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Stop den Server mit ./ts3server_startscript.sh stop und starte es wie folgt:  ./ts3server_startscript.sh start serveradmin_password:DEINPW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ItzMuggy
09.06.2016, 21:35

danke... und dann ist das serverquery: name serveradmin und das pw mein beliebiges?

0

Was möchtest Du wissen?