Trunkenheit am Steuer (Mofa)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier ist nicht nur der § 316 StGB einschlägig, sondern sogar der § 315c StGB. Du hast auch noch betrunken einen Unfall gebaut, und irgendein Schaden wird dabei an dem Mofa auch entstanden sein.

Du kannst mit mindestens 5 Punkten, mindestens 500 Euro und mindestens 1 Monat Fahrverbot rechnen. Es kann aber auch leicht mehr werden, das hängt von dem Richter ab. Normalerweise. Der Richter kann auch weniger geben, weil Du mit 16 offenbar noch nicht die erforderliche Verstandesreife hattest um am Straßenverkehr teilzunehmen. Eine Führerscheinsperre könnte evtl. auch drin sein.

Also der halter von dem Ding ( mein Kumpel) ist schon mal ausm Schneider. Er hat bei der Polizei gesagt, ich hätte es gestohlen;) aber er hat natürich keine Anzeige erstattet. Das Mofa hat keine Schäden und selbst wenn, wie gesagt der Halter erstattet keine Anzeige.

Würde gern wissen ob ich mit ner MPU rechnen muss oder nicht. Andere Kosten können bezahlt werden.

Was möchtest Du wissen?